Seitenübersicht
  • Haus der Bayerischen Geschichte

    seit 5. Juni 2019 in Regensburg

    museum.bayern

Vorschau

Unsere künftigen Ausstellungen

Bayerische Landesausstellung 2020: Stadt befreit. Wittelsbacher Gründerstädte

Die Bayerische Landesausstellung 2020 "Stadt befreit. Wittelsbacher Gründerstädte" findet vom 29. April bis 8. November 2020 im Wittelsbacher Schloss in Friedberg und im ehemaligen Feuerwehrhaus in Aichach statt. Bayern vor 1000 Jahren: Felder, Wälder, Berge, Klöster und Burgen, aber keine Städte – außer den wenigen Bischofssitzen wie Regensburg oder Salzburg. Ab 1200 ändert sich das Bild. Lesen Sie mehr in unserer Vorschau: Bayerische Landesausstellung 2020

 

Bayerische Landesausstellung 2021: Götterdämmerung II – Die letzten Monarchen

Die Bayerische Landesausstellung 2021 „Götterdämmerung II – Die letzten Monarchen“ wird von Mai bis Oktober 2021 in den Rohbauräumen des Schlosses Herrenchiemsee zu sehen sein. Die Ausstellung spannt den Bogen vom Tod Ludwigs II. 1886 bis zum Tod Ludwigs III. 1921 vor 100 Jahren. Lesen Sie mehr in unserer Vorschau: Bayerische Landesausstellung 2021

 

Als Veranstaltungsorte für eine Bayerische Landesausstellung können sich alle bayerischen Kommunen beim Haus der Bayerischen Geschichte bewerben. Die Modalitäten zur Bewerbung finden Sie hier: Bewerbungskriterien.