Seitenübersicht

Ausstellungen

Bayerische Landesausstellung 2021: Götterdämmerung II - Die letzten Monarchen

Die Bayerische Landesausstellung 2021 "Götterdämmerung II - Die letzten Monarchen" findet von 23. Juni 2021 bis 16. Januar 2022 im Donausaal des Hauses der Bayerischen Geschichte in Regensburg statt.
Die Landesausstellung wird dem Lebensgefühl und den Schicksalen der letzten Herrschergeneration vor der Revolution 1918 nachspüren. Wir stellen einige Hauptfiguren der Zeit aus Bayern und Europa vor und verfolgen, wie sie den überwältigenden Umbrüchen der Zeit um die Jahrhundertwende begegnen. Lesen Sie hier mehr: Bayerische Landesausstellung 2021

 

Tempo, Tempo - Bayernausstellung in Nürnberg

25. März bis 10. Oktober 2021 im Museum Industriekultur

Ein schnelles Auto, ein fotografierender Mann und die legendäre Josephine Baker – drei Symbole für das Tempo der Zeit. Den Rennwagen hat Hans von Poschinger aus der berühmten Glashütten-Dynastie 1925 gezeichnet. Die Werbung für die sensationell kleine Leica-Kamera stammt von Ludwig Hohlwein und Josephine Baker tanzt über allem, trotz Auftrittsverbot in München und gegen alle Anfeindungen: Tempo, Tempo

 

Sonderausstellung Neuanfänge - Heimatvertriebene in Bayern

15. September 2021 bis 15. April 2022 kostenfei in der Bavariathek

Nahezu zwei Millionen Flüchtlinge und Vertriebene kommen am Ende des Zweiten Weltkriegs nach Bayern, das damals rund sieben Millionen Einwohner zählt. Ihre Integration wird zu einer der größten Herausforderungen der jüngeren bayerischen Geschichte. Das Haus der Bayerischen Geschichte nimmt das Thema „Flucht, Vertreibung und Integration“ mit einer Sonderausstellung in der Bavariathek auf. Weitere Informationen finden Sie hier