Seitenübersicht

Praktikum

Studentinnen und Studenten haben die Möglichkeit, beim Haus der Bayerischen Geschichte ein Praktikum zu absolvieren.

Rahmenbedingungen:

  • ausgeprägtes Interesse an der Geschichte Bayerns und am Museums- und Ausstellungswesen
  • laufendes Bachelor-, Master- oder Diplom-Studium der Geschichte oder eines Studienfachs mit starkem Geschichtsbezug (kein Promotionsstudium)
  • Das Praktikum ist Pflicht- oder Wahlpflichtleistung nach der jeweils geltenden Studien-/Prüfungsordnung
  • Das Praktikum findet wahlweise in Augsburg (Direktion, Bayerische Landesausstellungen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit) oder Regensburg (Museum mit Dauer- und Sonderausstellungen, Sammlung und Bavariathek) statt
  • Das Praktikum dauert mindestens acht und maximal zwölf Wochen in Vollzeit (40 Std. / Woche)

Bei Interesse senden Sie bitte eine aussagekräftige Initiativbewerbung mit folgenden Informationen und Unterlagen in einer einzigen pdf-Datei an poststelle(at)hdbg.bayern.de:

  • Anschreiben mit begründetem Interesse an der Arbeit beim Haus der Bayerischen Geschichte
  • Lebenslauf
  • relevante Zeugnisse
  • Angabe des gewünschten Praktikumszeitraums und des gewünschten Dienstorts (s.o.)
  • aktuelle und, soweit vorhanden, für den Praktikumszeitraum gültige Immatrikulationsbescheinigung
  • Nachweis über das Praktikum als Pflicht- oder Wahlpflichtleistung (i.d.R. Auszug aus dem Modulhandbuch)

Die Bewerbung muss mindestens zehn Wochen vor dem gewünschten Praktikumsbeginn vorliegen. Ein Anspruch auf einen Praktikumsplatz besteht nicht.