Bayerische Landesausstellung 2017

Luther-Dekade

2017 startet die Bayerische Landesausstellung „Ritter, Bauern, Lutheraner“, die damit 500 Jahre nach dem Thesenanschlag Martin Luthers ein Zeitpanorama um 1500 auffächert. Die Ausstellung ist der zentrale Beitrag des Freistaats Bayern zur Luther-Dekade. Hinweise zu weiteren Veranstaltungen rund um die Bayerische Landesausstellung finden Sie demnächst auch auf der Website der Stadt Coburg.

Vorbereitendes Kolloquium zur Bayerischen Landesausstellung 2017 „Ritter, Bauern, Luther“
Am 14./15. April fand in Coburg ein Kolloquium zur Vorbereitung der Landesausstellung statt. Die Vorträge und Diskussionen gingen dem Stand der Forschung zu Fragen nach, die die Ausstellung zu beantworten versucht: Wie vollzog sich der Wandel der Welt zu Beginn des 16. Jahrhunderts und wie erlebten diesen die Zeitgenossen? Welche Probleme und Chancen brachte die „neue Zeit“ mit sich? Wie gestaltete sich das Gegen-, aber auch das Miteinander der Konfessionen? Eine Liste der Vorträge, die zu einem Großteil im Ausstellungskatalog publiziert werden, finden Sie hier.