Seitenübersicht
Unsere Webseiten verwenden Cookies und das Webanalyse-Werkzeug Matomo. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es hier.

Das Haus

Ausschreibungen

Ausschreibung „Exponatsmontage Dauerausstellung“ für das Museum der Bayerischen Geschichte in Regensburg

  1. Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst – Haus der Bayerischen Geschichte, Zeuggasse 7, 86150 Augsburg, Tel. 0821 / 3295 – 219, Fax 0821 / 3295220, E-Mail: vergabe(at)hdbg.bayern.de, Internet: www.auftraege.bayern.de
  2. Vergabeverfahren: Beschränkte Ausschreibung nach öffentlichem Teilnahmewettbewerb
  3. Form, in der der Teilnahmeantrag einzureichen ist: Umschlag muss deutlich mit der Aufschrift „Teilnahmeantrag für MdBG - Exponatmontage! Ungeöffnet an den Adressaten leiten“ gekennzeichnet sein. Nicht unterschriebene Angebote gelten als nicht abgegeben.
  4. Art und Umfang der Leistungen:
    Montage von hauseigenen Objekten
    Montage von Leihgaben
    Verortung von Schwerexponaten in der Ausstellung
    Schutzmaßnahmen für Bauteile, Oberflächen und Ausstellungsexponate
    Anfertigung und Montage von Rekonstruktionen aus Papier und Textil inkl. Montage
    Reinigung von freistehenden Exponaten, Vitrinen und Arbeitsoberflächen
    Erstellung von Zustandsprotokollen, Dokumentationen etc.
    Näheres siehe Teilnahmeunterlagen
  5. Aufteilung in Lose: nein
  6. Nebenangebote sind nicht zugelassen.
  7. Ausführungsfrist: 2. Januar bis 1. April 2019
  8. Anforderung der Teilnahmeunterlagen bis 17. Mai 2018 Elektronische Adresse, unter der die Vergabeunterlagen abgerufen werden können: http://www.hdbg.de/basis/das-haus/ausschreibungen.html  Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können: Haus der Bayerischen Geschichte, Zeuggasse 7, 86150 Augsburg, Tel. 0821 / 3295 – 219, Fax 0821 / 3295220, vergabe(at)hdbg.bayern.de.
  9. Ablauf der Bewerbungsfrist am 23. Mai 2018 um 12.00 Uhr
  10. Sicherheiten: keine
  11. Zahlungsbedingungen: entfällt
  12. Der Bewerber hat zum Nachweis seiner Eignung folgende Unterlagen mit dem Angebot vorzulegen: siehe Veröffentlichung unter http://www.auftraege.bayern.de oder . http://www.hdbg.de/basis/das-haus/ausschreibungen.html
  13. Wertungskriterien (Zuschlagskriterien): siehe Vergabeunterlagen
  14. Ein Anspruch auf Beteiligung am Wettbewerb besteht nicht. Es kann auch keine Auskunft darüber erteilt werden, ob der Bewerber zur Angebotsabgabe aufgefordert wird. Bewerber, die nicht zur Angebotsabgabe aufgefordert werden, erhalten keine besondere Mitteilung.

Augsburg, den 18. April 2018
Bayerisches Staatsministerium für
Wissenschaft und Kunst,
Haus der Bayerischen Geschichte

Unterlagen für den Teilnahmewettbewerb:

  1. Aufforderung zum Teilnahmewettbewerb
  2. Informationsunterlage Exponatmontage
  3. Baustellenlogistikhandbuch
  4. HdBG Imageflyer
  5. Bewertungsmatrix
  6. Teilnahmeantrag
  7. Erklärung der Bewerbergemeinschaft - L 1314
  8. Verzeichnis der Unterauftragsnehmerleistungen - L 2330
  9. Bewerbungsbedingungen Teilnahmewettbewerb - L 1312
  10. Eigenerklärung zur Eignung
  11. Erklärung Ausschlussgründe UVgO