Bayerische Landesausstellung 2017

AUSSERSCHULISCHER LERNORT BAYERISCHE LANDESAUSSTELLUNG

An Originalschauplätzen der Reformationsgeschichte, nämlich auf der Veste Coburg und in der Kirche St. Moriz in Coburg, wird das Zeitpanorama des 16. Jahrhunderts mit hochrangigen Originalexponaten und spannenden Medien- und Aktivstationen aufgefächert. Die Landesausstellung bietet nicht nur für Wandertage ein interessantes Ausflugsziel, auch finden sich viele Anknüpfungspunkte für den Unterricht. Auf Jugendgruppen und Schulklassen wartet ein abwechslungsreiches Programm, das sowohl im schulischen Kontext als auch zur unterhaltsamen Freizeitgestaltung genutzt werden kann.