Seitenübersicht

Das Haus

Der Beirat

Gemäß seiner Satzung (§ 5) wird das Haus der Bayerischen Geschichte von einem Beirat beraten.

Zur Zeit setzt sich der Beirat aus folgenden Mitgliedern zusammen:

Prof.  (Univ. Lima) Dr. Peter Bauer, MdL, Fraktion Freie Wähler

Generaldirektorin Dr. Renate Eikelmann, Bayerisches Nationalmuseum

Prof. Dr. Guido Fackler, Universität Würzburg

Generaldirektor Dr. Klaus Ceynowa, Bayerische Staatsbibliothek

Generaldirektor Prof. Dr. Ulrich Großmann, Germanisches Nationalmuseum

Dipl.-Ing. Hans-Herbert Hartan, Landesstiftung Coburg

Dr. Gerhard Hopp, MdL, Fraktion CSU

Dr. Josef Kirmeier, Museums-Pädagogisches Zentrum

Bernd Kränzle, MdL, Fraktion CSU

Prof. Dr. Ferdinand Kramer, Universität München

Generaldirektorin Dr. Margit Ksoll-Marcon, Generaldirektion der staatlichen Archive Bayerns

Generaldirektor Dr. Bernhard Maaz, Bayerische Staatsgemäldesammlungen

Jürgen Mistol, MdL, Fraktion Bündnis90/Die Grünen

Dr. Harald Parigger, Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit

Dr. Astrid Pellengahr, Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern

Generalkonservator Prof. Dipl.-Ing. Architekt Mathias Pfeil, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege

Dr. Christoph Rabenstein, MdL, Fraktion SPD

Werner Reuß, Bayerischer Rundfunk, BR-alpha

Georg Rosenthal, MdL, Fraktion SPD

Heinrich Rudrof, MdL, Fraktion CSU

Präsident Bernd Schreiber, Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen

Dr. Martin Spantig, Bayern Tourismus Marketing GmbH

Georg Steiner, Tourismusreferent der Stadt Linz

Klaus Stöttner, MdL, Fraktion CSU

Dr. Birgit Strobl, Landesbeirat Erwachsenenbildung

Prof. Dr. Manfred Treml, Verband bayerischer Geschichtsvereine

Klemens Unger, Kulturreferent der Stadt Regensburg

Martin Wölzmüller, Bayerischer Landesverein für Heimatpflege e.V.