Trennlinie 01

 

 

 

Trennlinie 06

Jüdische Friedhöfe > Detailansicht > Schwandorf i.B.
[ zurück ]linie
Schwandorf i.B.

(Lkr. Schwandorf, Regierungsbezirk Oberpfalz)): KZ-Denkmallinie

linie

Es stand an der Bahnstrecke von Schwandorf nach Regensburg auŸerhalb des Ortes. Es erinnerte mit einer hebräischen Inschrift an hier erschossene KZ-Opfer, darunter auch Juden. Das Denkmal (in hebräischer Inschrift) wurde beseitigt. Nachdem man in den 1970er Jahren die sterblichen überreste der ermordeten KZ-Häftlinge exhumiert und auf KZ-Ehrenfriedh�fe überfährt hatte, beseitigte man den Gedenkstein.

Literatur: Werner, Constanze (Bearb.): KZ-Friedhöfe und Gedenkstätten in Bayern. „Wenn das neue Geschlecht erkennt, was das alte verschuldet …", Regensburg 2011 [allgemein zum Thema sowie Dokumentation der in der Zuständigkeit der Bayerischen Schlösserverwaltung stehenden KZ-Friedhöfe und Gedenkstätten]