Trennlinie Trennlinie
Edition Bayern > Aschaffenburg und der bayerische Untermain > Links
Aschaffenburg und der bayerische Untermain - Links


Touristeninformation / Führungen

Tourist-Information Aschaffenburg
63739 Aschaffenburg, Schlossplatz 1
Tel. 06021 395800 und -801, Fax 06021 395802
tourist@info-aschaffenburg.de, www.info-aschaffenburg.de

Führungsnetz – Museumspädagogischer Dienst
63739 Aschaffenburg, Luitpoldstraße 2
Tel. 06021 3868866, Fax 06021 3868820
fuehrungsnetz@vhs-aschaffenburg.de oder
Buchungsformular www.info-aschaffenburg.de

Tourismusgemeinschaft Miltenberg Bürgstadt Kleinheubach
63897 Miltenberg, Engelplatz 69, Rathaus
Tel. 09371 404119, Fax 09371 9488944,
tourismus@miltenberg.info
www.miltenberg.info; www.buergstadt.info;
www.kleinheubach.info

Städtisches Fremdenverkehrsamt Amorbach
Altes Rathaus, Kellereigasse 1, 63916 Amorbach
Tel. 0049 (0)9373 20940, Fax 0049 (0)9373 20941
Touristinfo@amorbach.de, www.amorbach.de


Museen und Ausstellungen

Aschaffenburg

Schloss Johannisburg, Schlossmuseum

63739 Aschaffenburg , Schlossplatz 4
Tel. 06021 38640
museum@aschaffenburg.de, www.museen-aschaffenburg.de
April bis September 9 bis 18 Uhr; Oktober bis März 10 bis 16 Uhr;
Montag geschlossen

Stiftsmuseum
63739 Aschaffenburg, Stiftsplatz 1a
Tel. 06021 38640, stiftsmuseum@aschaffenburg.de
täglich außer Montag 11 bis 17 Uhr

Kunsthalle Jesuitenkirche
63739 Aschaffenburg, Pfaffengasse 26
Tel. 06021 218698, kunsthalle-jesuitenkirche@aschaffenburg.de
Montag geschlossen; Dienstag 14 bis 21 Uhr;
Mittwoch bis Sonntag 10 bis 17 Uhr

Naturwissenschaftliches Museum
63739 Aschaffenburg, Schönborner Hof, Wermbachstraße 15
Tel. 0602138640
Täglich 9 bis 12 Uhr und 13 bis 16 Uhr;
Mittwoch geschlossen

KunstLANDing
63739 Aschaffenburg, Landingstraße 16
Tel. 06021 299278, nkvaschaffenburg@aol.com
www.nkvaschaffenburg.de
Dienstag 14 bis 19 Uhr,
Mittwoch bis Sonntag 11 bis 17 Uhr; Montag geschlossen

Museum jüdischer Geschichte und Kultur
63739 Aschaffenburg, Treibgasse 20
Tel. 06021 3864-0
Museum-juedischer-Geschichte-und-Kultur@aschaffenburg.de
Mittwoch 9 bis 16 Uhr; Donnerstag 14 bis 18 Uhr;
jeden ersten Sonntag im Monat 10 bis 12 Uhr

Gentil-Haus
63739 Aschaffenburg, Grünewaldstraße 20
Tel. 06021 38640, museum@aschaffenburg.de
Nach Voranmeldung nur mit Führung
(max. 10 Personen) von April bis September;
Anmeldung über das Aschaffenburger Führungsnetz

Miltenberg

Museum.Stadt.Miltenberg

63897 Miltenberg, Hauptstraße 169–175
Tel. 09371 668504, museum-miltenberg@t-online.de
www.museum-miltenberg.de
April bis Oktober: Dienstag bis Sonntag 10 bis 17.30 Uhr;
November bis Januar: Mittwoch bis Sonntag 11 bis 16 Uhr;
Februar bis März geschlossen

Museum.Burg.Miltenberg
Kunstsammlungen der Diözese Würzburg, 63897 Miltenberg
Tel. 09371 668504, museum-miltenberg@t-online.de
www.museum-miltenberg.de
Mai bis Oktober: Dienstag bis Freitag 13 bis 17.30 Uhr;
Samstag und Sonntag 11 bis17.30 Uhr;
November bis April geschlossen

Sehenswürdigkeiten

Schloss Mespelbrunn
63875 Mespelbrunn, Tel. 06092 269
schlossverwaltung@schloss-mespelbrunn.de
www.schloss-mespelbrunn.de
Karfreitag bis Allerheiligen,
täglich von 9 bis 17 Uhr

Abtei Amorbach
Fürstlich Leiningensche Verwaltung – VBG
63916 Amorbach, Schlossplatz 1
Tel. 09373 200574, abtei@fuerst-leiningen.de
www.fuerst-leiningen.de

Templerhaus Amorbach
Auskunft über das Städtische Fremdenverkehrsamt Amorbach
63916 Amorbach, Altes Rathaus, Kellereigasse 1
Tel. 09373 20940, Touristinfo@amorbach.de
Mai bis Oktober: Mittwoch16.30 bis 17.30 Uhr,
Samstag 11 bis 12 Uhr

Kirche St. Peter und Paul in Dettingen
Pfarramt Dettingen, 63791 Karlstein a. Main, Luitpoldstraße 17
Tel. 06188 5155, pfarrei.dettingen@bistum-wuerzburg.de 


Konzerte, Theater, Festivitäten

Alzenau – Fränkische Musiktage
Das seit über 30 Jahren im Oktober/November in Alzenau und
Umgebung veranstaltete traditionsreiche Musikfestival versteht
sich als Podium junger Nachwuchssolisten und hat bundesweite
Bedeutung im Bereich der Chormusik erlangt.

Amorbacher Abtei-Konzerte
Die seit über 60 Jahren bestehende Konzertreihe verdankt sich
der weltberühmten Orgel in der Rokokokirche der ehemaligen
Benediktinerabtei Amorbach. Die von den Gebrüdern Stumm geschaffene
Orgel mit über 5000 Pfeifen, 66 klingenden Registern,
4 Manualen, Pedal und Glockenspiel gehört zu den klangreichsten
Orgeln Europas. Zu Ostern und Pfingsten sowie am
ersten Advent und zu Neujahr bildet sie den Mittelpunkt der
traditionsreichen Amorbacher Abtei-Konzerte.
www.fuerst-leiningen.de

„Sommerrausch“ im Zehntscheuer Amorbach
Dem Kulturkreis Zehntscheuer Amorbach e.V. ist nicht nur der
Erhalt des 1488 erbauten „Steuersäckels“ des Mainzer Kurfürsten
zu verdanken, sondern auch die Etablierung einer lebendigen
Kulturszene mit Schwerpunkt Kabarett. Amorbach lässt neuerdings
auch als stimmungsvoller Veranstaltungsort des vom Landkreis
Miltenberg veranstalteten Kabarettfestivals aufhorchen, das unter
dem Titel „Schlosspark im Sommerrausch“ in den stimmungsvoll
illuminierten Seegarten einlädt. Kein Wunder, dass Größen der Szene
wie Django Asül oder Ottfried Fischer sich hier gerne einfinden.
www.zehntscheuer-amorbach.de

Gangolfsritt
Bis in das Jahr 1497 lässt sich die Pferdeprozession in Amorbach
zurückführen, bei der am zweiten Sonntag im Mai über
100 geschmückte Pferde gesegnet werden. Noch weiter zurück,
in das Jahr 880, reicht der „Amorbacher Pferdesegen“, in dem
„S. Ginolphi“, der heilige Gangolf, als Schutzptron der Pferde
angerufen wird.

Kastanienblütenfest
Auf eine fast dreißigjährige Tradition kann das zu Christi Himmelfahrt
stattfindende Kastanienblütenfest zurückblicken, mit dem
der Musikverein „Stadtkapelle Amorbach“ Einheimische und
Gäste in Frühlingsstimmung versetzt.

Aschaffenburger Jahrmarkt
Februar/März, April, Juni, Oktober
Viermal im Jahr bieten die Marktkaufleute beim traditionellen
Matthias-, Johanni- und Andreasmarkt „Waren aller Art“ an. Die
bis ins Mittelalter zurückreichenden Märkte dauern jeweils vier
Tage und beginnen stets an einem Samstag um 14.30 Uhr.

Wochenmarkt auf dem Schlossplatz
Jeden Mittwoch und Samstag 7 bis 13 Uhr
Auf dem Aschaffenburger Wochenmarkt bieten über 50 Händler
in malerischer Atmosphäre Lebensmittel aller Art, Produkte des
Obst- und Gartenbaus, der Land- und Forstwirtschaft und der
Fischerei feil sowie „rohe Naturerzeugnisse“.

Brass-Cup
Januar, f.a.n. Frankenstolzarena
Bis zu 1000 Akteure gehen an den Start bei diesem Fußbballhallenturnier,
das zu den größten in Deutschland zählt. Der Höhepunkt:
das U-19-Turnier!

Aschaffenburger Gitarrentage
Seit über dreißig Jahren gibt es im Februar/März dieses
Spezialfestival für Freunde der Gitarrenmusik. Die Besonderheit:
Internationale Stars wechseln sich ab mit dem musikalischen
Nachwuchs, Entdeckungen nicht ausgeschlossen!

Main-Quiltfestival
f.a.n. Frankenstolzarena, Bürgerhaus Nikheim
Mit dem Main-Quiltfestival im Februar beherbergt Aschaffenburg
eine der größten Textilkunstausstellungen Deutschlands. In
Ausstellungen und Workshops wird die Kreativität der Patchworkund
Quilt-Szene vorgeführt.

Aschaffenburger Schlosskonzerte – Mai/Juni,
Schloss Johannisburg
Der Ridingersaal in Schloss Johannisburg bietet das Ambiente
für hochkarätige Klassik.

Volksfest am Main – 15. bis 25.6.2012, Volksfestplatz
Zum 85. Mal treibt das Aschaffenburger Volksfest die Feierwütigen
auf den Volksfestplatz. Unabdingbar für ein Volksfest diesr
Art: Festumzug, Bierzelt, Biergarten, Fahrgeschäfte, Rummel,
Spaß und Unterhaltung!

2. Aschaffenburger Bildhauer-Symposium
21. Juni bis 31. Juli 2013/Mainwiesen
Künstler und Mäzene treffen aufeinander und jedermann kann
das Entstehen der Skulpturenprojekte bis zur Museumsnacht
mitverfolgen. Aktuelle Kunst in grandioser Kulisse!

Aschaffenburger Kulturtage – 28.6. bis 8.7.2012, Innenstadt
Zum 13. Mal werden die Kräfte des Aschaffenburger Kulturlebens
gebündelt: Kunstausstellungen, Open-Air-Kino, Kinder-Kultur-
Tag und die Museumsnacht bestimmen zwei Wochen lang das
Geschehen in der Stadt.

Brüderschaft der Völker – 13. bis 15.7.2012, Volksfestplatz
Friedliches Zusammenleben in gegenseitigem Respekt – dies demonstriert
das Aschaffenburger Fest „Brüderschaft der Völker“ bereits
zum 29. Mal. Austausch und Brückenschlag ergeben sich im gemeinsamen
Feiern, Essen, Musizieren, kurz: in einem bunten Volksfest.

Campus Filmnächte – 25.7. bis 5.8.2012
Unter freiem Himmel all die Kinofilme genießen, die man das
Jahr über versäumt hat. Ausgerüstet mit Liegestuhl und Picknickdecke,
machen es sich die Kinofreunde auf dem Hochschulcampus
bequem – für das leibliche Wohl ist gesorgt!

Aschaffenburger Bachtage – 28.7. bis 5.8.2012
Bereits ihr 25-jähriges Jubiläum feiern in diesem Jahr die Aschaffenburger
Bachtage. Den besonderen Reiz dieses Klassikfestivals
bieten die historischen Aufführungsorte, darunter die Stiftsbasilika,
die Christuskirche und Sandkirche, zudem die Rokokokirche in
Schmerlenbach und die Kreuzkapelle in Großostheim.

Aschaffenburger Stadtfest – 25. und 26. August
Für zwei Tage im August verwandelt sich die Stadt in ein riesiges
Open-Air-Festivalgelände mit Konzerten, Kabarett, Showacts,
Kunsthandwerk, Essen und Trinken.

StaplerCup – 20. bis 22.9.2012, Schlossplatz
Bereits zum achten Mal treten die 60 besten Staplerfahrer in
25 Qualifikationskämpfen an – ein hoch differenzierter Sport,
in dem um den Titel des „Deutschen Meisters im Staplerfahren“
gekämpft wird. Der von der Firma Linde Material Handling
ausgerichtete einzigartige Wettbewerb lockt mit vielen Aktionen
und der Schlossplatzparty Publikum von nah und fern auf den
Aschaffenburger Schlossplatz.

Collenberg – Fischfest
Das erste Wochenende im Juli ist ein fester Termin für Fischliebhaber,
die sich beim Tradtiionsfest des Angelsportvereins
Collenberg mit Anglerlatein einfangen und mit Fischköstlichkeiten
verwöhnen lassen.

Eisenbach – Kerb
Am Wochenende nach Michaelis findet in Eisenbach die traditionelle
Kirchweih statt, die ihren Höhe- und Endpunkt mit dem
Verbrennen des Kerbjockels hat.

Elsenfeld – Internationaler Chorwettbewerb
Der vom Landkreis Miltenberg veranstaltete Chorwettbewerb,
neben Marktoberdorf der einzige in Bayern, findet seit 1996 alle
zwei Jahre statt. Sein Renommee reicht weit über die Grenzen
Bayerns hinaus.

Großostheim – Eder`s Brauereihoffest –
und das Speck & Eier-Fest

Im April ein traditioneller Treff mit süffigem unfiltriertem Bier,
bayerischen Schmankerln und viel Musik; im Mai kann man sich
dann beim Speck & Eier-Fest stärken.

Großheubach – Weinsommer im Park
Fünf Großheubacher Festwinzer laden zum Verkosten ihrer Weine
ein in den stimmungsvollen Luna-Park.

Großwallstadt – Eppelwoifest
Wer glaubt, die Frankfurter hätten den Äppelwoi für sich gepachtet,
der irrt. In der Mutterkapelle veranstaltet der Kerbeclub
Großwallstadt Mitte Juli sein traditionelles Eppelwoifest.

Kleinheubach – Maimarkt
Im weitläufigen Ambiente des Schlosses Löwenstein bietet der
Maimarkt buntes Markttreiben, verbunden mit dem Musikfest
des Kleinheubacher Musikvereins.

Klingenberg – Historisches Weinfest auf der Clingenburg
Ende April sorgen Gaukler, Feuerschlucker und mittelalterliche
Musikgruppen für das Ambiente zum historischen Weinfest.

Klingenberg – Weinberg in Flammen
Der Klingenberger Schlossberg verwandelt sich im Mai in ein
Lichtermeer.

Clingenburg-Festspiele
Wenn im Sommer landauf, landab die Bretter aufgeschlagen
werden, ist es auch auf der Burgruine Clingenberg wieder so
weit. Seit 1994 wir hier Theater und Musical in eindrucksvollen
Inszenierungen geboten.

Lohrer Karfreitagsprozession
Bei der urkundlich erstmals 1658 nachgewiesenen Karfreitagsprozession
tragen Vertreter verschiedener Handwerksberufe lebensgroße
Figuren von den Stationen der Passion Christi durch den Ort,
begleitet von dumpfen Paukenschlägen und Trauerchorälen.

Lohrer Spessartfestwoche
Im Jahr 2012 wird bereits zum 67. Mal die Lohrer Spessartfestwoche
veranstaltet mit Festzug, Festzelt und Musik für jeden
Geschmack sowie einem Brillantfeuerwerk zum Abschluss.

Lohrer Tanzfest
Ein seit über 20 Jahren bestehendes Festival der besonderen Art:
Workshops, Livemusik und ein Tanzfest gehören zum „Spessartsommer“,
der mit dem Altstadtfest, dem City-Festival und dem
„Klingenden Lohr“ für jeden Geschmack etwas zu bieten hat.

Marienhof (Niedernberg) – Dreschfete
Bereits zum zehnten Mal findet im Juli dieses Open-Air-Festival
statt. Mit dem DJ-Team „die nachtaffen“.

Mespelbrunn – 600-Jahr-Feier von Schloss Mespelbrunn
Die seit über 25 Jahren bestehende Spessartbühne Mespelbrunn
bringt im Sommer 2012 vor dem Wasserschloss „Das Wirtshaus im
Spessart“ zur Aufführung.
Informationen: www.spessart-buehne.de

Miltenberg – Theater Lilli Chapeau
Das vermutlich kleinste professsionelle Theater der Welt mit
27 Zuschauerplätzen auf einer Fläche von knapp 20 Quadratmetern,
Garderobe und Buffet inklusive. Die Komödiantin Lilli
Chapeau, festes – und einziges – Ensemblemitglied, bietet hier
seit 2004 ein Programm, das unterhaltsam und anspruchsvoll zugleich
ist: Schauspiel, Kabarett, Jonglage, Tanz, Zauberkunststück,
Pudeldressur und mehr.
www.wanderbar.de

Märkte in den Mainanlagen Miltenberg
Maimarkt am 1. Mai, Michaelismesse (29. September), Weinherbstsonntag
(Ende September), Martinimarkt (28. Oktober)

Landkreis Miltenberg – Kulturwochenherbst
Seit über 20 Jahren sorgt der Landkreis Miltenberg für hochkarätige
Kulturveranstaltungen von September bis Dezember:
Konzerte, Lesungen, Ausstellungen.

Obernburg – Mirabellenfest
Im Juli steht Auf der Hardt in Eisenbach eine alte Frucht im Mittelpunkt,
die Mirabelle, der zu Ehren sogar eine Königin gekrönt
wird.

Obernburg – Annatag
Der Sankt-Anna-Tag am 26. Juli ist für die Obernburger bis heute
von Bedeutung. Als im Dreißigjährigen Krieg die Pest wütete,
erflehten die Bewohner Hilfe und Beistand in der Sankt-Anna-
Kapelle. Eine wundersame Erscheinung – eine Frau auf einem
Schimmel – soll die Pestepidemie beendet haben.

Wörth – Classik in der Scheune
Im Hofgut Hünersdorff werden in den stilvoll ausgebauten ehemaligen
Scheunen Musikerlebnisse unterschiedlichster Stilrichtungen
geboten.





Ansichtsexemplar
Ausgabe 07 - Amberg-Sulzbacher Land
Heft durchblättern ... mehr
Karte
Wo ist was? Burgen, Klöster,
Gemeinden und Wappen der Region
... mehr
Geschichte
Ein historischer Abriss der Geschichte
... mehr
Rundflug
Starten Sie zu einem virtuellen
Rundflug durch die Region
... mehr
Links
Hier finden Sie alle relevanten
Links zu den Heftthemen
... mehr