Seitenübersicht

Veranstalter

Haus der Bayerischen Geschichte
Stadt Ansbach
Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen

 

Wann und Wo

25. Mai bis 06. November 2022
Täglich 9 bis 18 Uhr
Orangerie, Promenade 33, 91522 Ansbach

 

Eintrittspreise

Erwachsene 12 €
Ermäßigt 10 € (Gruppen ab 15 Personen, Senioren ab 65 Jahren etc.)
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre, Schülerinnen und Schüler (ausgenommen Abend­schule / Kolleg), Studierende bis 30 Jahre sowie Mitglieder des Freundes­kreises des HdBG erhalten freien Eintritt für den Besuch der Landes­ausstellung.

Gegen Vorlage der Eintrittskarte der Residenz Ansbach erhalten Besucherinnen und Besucher den ermäßigten Eintritt in die Bayerische Landesausstellung „Typisch Franken?“ und umgekehrt.

Gegen Vorlage der Eintrittskarte des Markgrafenmuseums Ansbach erhalten Besucherinnen und Besucher den ermäßigten Eintritt in die Bayerische Landesausstellung „Typisch Franken?“ und umgekehrt.

Änderungen vorbehalten!

 

Führungen

Turnusführungen für Einzelbesucherinnen und -besucher (ohne Anmeldung) jeden Samstag um 14.30 Uhr und jeden Sonn- und Feiertag
um 11.00 und 14.30 Uhr
€ 4,00 pro Person zzgl. Eintritt

Führungen für angemeldete Gruppen
ab 15 Personen: € 4,00 pro Person zzgl. ermäßigten Eintritt
bis 15 Personen: € 60,00 pauschal zzgl. Eintritt

Änderungen vorbehalten!

 

Audioguide

Audioguide in deutscher und englischer Sprache sowie auf fränkisch
An der Kasse der Landesausstellung 3 € pro Gerät (Leihgerät)

 

Kinderführer

Familien mit Kindern erhalten in der Ausstellung einen illustrierten Kinderführer (Schutzgebühr 1 €). Auf kindgerechte Weise führt das Heft in die Themen der Ausstellung ein und hält spannende Aufgaben zum Mitmachen und Weiterdenken bereit.