english language

Bayerische Landesausstellung 2017

Führungen für Gruppen

Ritter, Bauern, Lutheraner
Die Ritter kämpfen ihren letzten Kampf und glänzen auf den Turnieren mit ihren militärischen Künsten, die Bauern protestieren gegen Grundherrschaft und Abgabenpflicht. In den Städten gärt es. Neue Ideen schwirren durch die Köpfe. Und was hat das alles mit Luther zu tun? Die Führung stellt die Zeit der Umbrüche, die das 16. Jahrhundert prägen, vor.

Dauer: 75 Minuten, Preis: 3 € (zzgl. Eintritt), Alter: ab 6 Jahren
Anmeldung: Tel. 0821 45057-457

Wer bist du? – Alltag im Zeitalter der Reformation
Wozu dient das Arschleder? Warum verändert die Reformation mein Leben? Wie fühlt sich die Situation Kurfürst Friedrichs des Weisen an? In der Erlebnisführung schlüpfen Kinder und Jugendliche in Personen der Reformation. Mit passenden Accessoires ausgestattet, geht es auf Entdeckertour in die Lebenswelt des 16. Jahrhunderts.

Dauer: 75 Minuten, Preis: 4 € (zzgl. Eintritt), Alter: ab 6 Jahren
Anmeldung: Tel. 0821 45057-457

Reformation in Coburg
Die Reformation setzte in Coburg schon sehr früh ein. Die Führung durch die Begleitausstellung in der Kirche St. Moriz zeigt, was das für eine Stadt und ihre Bewohner bedeutet hat. Abgerundet wird die Tour mit dem Besuch des Staatsarchivs, in dem Coburger Geschichte schlummert. Hier können Objekte aus dem Jahr 1517 entdeckt werden. Ein Blick ins Archiv erzählt, wo und wie solche Dokumente gelagert werden.

Dauer: 60 Minuten, Preis: 3 € (zzgl. Eintritt), Alter: ab 6 Jahren, Treffpunkt: St.- Moriz-Kirche
Anmeldung: Tel. 0821 45057-457

Workshops für Gruppen

Himmel, Hölle, Fegefeuer
Was kommt nach dem Tod? Wie sieht der Himmel aus? Was passiert in der Hölle? Mit Bildmotiven aus der Ausstellung widmen sich die Schülerinnen und Schüler in einer Collage diesen Fragen. Im Anschluss gehen sie auf Spurensuche in die Landesausstellung, um zu erkunden, wo und wie Künstler der Zeit die Motive verwendet haben. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie sich die Menschen damals das Jenseits vorstellten, was sie fürchteten und wie sie ihr Seelenheil zu finden versuchten.

Dauer: 90 Minuten, Preis: 4 € (zzgl. Eintritt), Alter: ab 11 Jahren
Anmeldung: Tel. 0821 45057-457

Burg und Bär
Ein Angebot der Kunstsammlungen der Veste Coburg in Zusammenarbeit KulturServiceStelle des Bezirks Oberfranken und das Museumspädagogische Zentrum
Beim Bau der Veste wurde nicht gekleckert, sondern geklotzt. Die Schülerinnen und Schüler entdecken die riesige Burganlage und bauen sie nach. Fragen nach der Funktion einer Burg als Verteidigungsanlage oder nach dem Leben des Adels werden mithilfe von interessanten Suchaufgaben erforscht.

Dauer: 90 Minuten, Preis: 4 € (zzgl. Eintritt), Alter: von 6 bis 9 Jahre
Anmeldung: Tel. 0821 45057-457

Bitte beachten Sie
Die Preise verstehen sich pro Schüler im Klassenverband, hinzu kommt der Eintritt von 2 €.
Eine Anmeldung ist bei allen Programmen erforderlich: Tel. 0821 45057-457
Die Programme sind für jeweils 20 Schülerinnen und Schüler gedacht. Größere Gruppen werden geteilt.

Änderungen vorbehalten!