© Bayerischer Landtag, München
Held, Dr.h.c. Heinrich
Geboren: Erbach, Kr.Limburg a.d.Lahn, 06.06.1868
Gestorben: Regensburg, 04.08.1938
Beruf(e)/Ämter: Ministerpräsident
Chefredakteur
Buchdruckereibesitzer
Verleger
Wohnort(e): Regensburg
Konfession: katholisch
Parteizugehörigkeit: Zentrum
Bayerische Volkspartei (BVP)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Kammer der Abgeordneten: 1907-1918
Landtag: 1919-1933
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
35. Landtag: 1907-1911 (20. Wahlperiode 1907-1912)  36. Landtag: 1912-1918 (21. Wahlperiode 1912-1918)  Der Landtag 1919-1920 (1. Wahlperiode)  Der Landtag 1920-1924 (2. Wahlperiode)  Der Landtag 1924-1928 (3. Wahlperiode)  Der Landtag 1928-1932 (4. Wahlperiode)  Der Landtag 1932-1933 (5. Wahlperiode)  Der 'gleichgeschaltete' Landtag von 1933 
Ausschüsse:
  • Ausschuss zur Beratung des Entwurfs eines Volksschullehrergesetzes und eines Schulbedarfsgesetzes (02.08.1918) Mitglied 19.WP 1905-1907, 34.LT 1905-1907
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (11.10.1911) Mitglied 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (03.06.1910) Mitglied 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
  • Ausschuss zur Beratung der Petitionen zum Beamtengesetz und zur Gehaltsordnung (16.10.1909) Mitglied 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
  • Ausschuss zur Beratung der Steuergesetzentwürfe (11.08.1908) Mitglied 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
  • Ausschuss zur Beratung des Antrages der Abg. Schmid (München XI) und Genossen, Abänderung der Gemeindeordnung für die Landesteile diesseits des Rheines und der Gemeindeordnung für die Pfalz betr. (26.10.1907) Mitglied 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
  • Ausschuss zur Beratung des Entwurfes eines Beamtengesetzes sowie des Entwurfes einer Gehaltsordnung (05.03.1908) Mitglied 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
  • Ausschuss zur Beratung des Entwurfes eines Gesetzes zur Abänderung der bayerischen Heimat- und Armengesetzgebung (26.10.1911) Mitglied 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (26.04.1910) Mitglied 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
  • Ausschuss zur Beratung des Entwurfs einer Kirchengemeindeordnung (24.01.1910) Mitglied 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
  • Ausschuss zur Beratung des Entwurfs einer Kirchengemeindeordnung (29.10.1907) Mitglied 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
  • Ausschuss zur Beratung des Entwurfs einer Kirchengemeindeordnung (24.07.1912) Mitglied 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
  • Ausschuss zur Beratung des Entwurfs eines Armengesetzes (02.04.1914) Vorsitzender 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
  • Ausschuss zur Beratung des Entwurfs eines Beamtenversicherungsgesetzes (02.08.1918) Mitglied 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
  • Ausschuss zur Beratung des Entwurfs eines Gesetzes zur Abänderung der bayerischen Heimat- und Armengesetzgebung (04.05.1912) Vorsitzender 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
  • Ausschuss zur Beratung des Entwurfs eines Gesetzes über die Änderung der Gemeindeordnungen, des Distriktsratsgesetzes, des Verwaltungsgerichtsgesetzes und der Änderung der Geschäftsordnung (02.08.1918) Mitglied 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
  • Ausschuss zur Beratung des Entwurfs des Biersteuergesetzes Mitglied 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
  • Ausschuss zur Beratung der Gesetzentwürfe betr. die Fortführung der Reform der direkten Steuern (18.01.1918) Mitglied 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (06.06.1914) Mitglied 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (10.08.1912) Schriftführer 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
  • Ausschuss zur Beratung der Anträge, die Auflassung des Bergwerks Stockheim betr. (14.03.1912) stv.Vorsitzender 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (13.02.1914) Mitglied 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (16.04.1912) Mitglied 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (23.07.1914) Mitglied 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
  • Ausschuss zur Beratung der Anträge betr. die Abänderung der Steuergesetze (11.10.1913) Mitglied 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (28.05.1914) Mitglied 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (29.02.1912) Mitglied 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld Mitglied 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
  • V.Ausschuss für die weitere Vorprüfung beanstandeter Wahlen (29.02.1912) Mitglied 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
  • erweiterter I.Ausschuss für die Geschäftsordnung (14.02.1918) Mitglied 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
  • erweiterter II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (30.09.1915) Mitglied 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
  • Verfassungs-Ausschuss (24.10.1919) Mitglied 1.WP 1919-1920
  • Finanz-Ausschuss Vorsitzender 1.WP 1919-1920
  • Beamtenbesoldungs-Ausschuss (07.05.1920) Mitglied 1.WP 1919-1920
  • Ausschuss für die Zeit der Vertagung des Landtags nach
  • 30 der Verfassungsurkunde (16.08.1919) Vorsitzender 1.WP 1919-1920
  • Ausschuss für den Staatshaushalt Vorsitzender 2.WP 1920-1924
  • Ausschuss für die Besoldungsordnung (22.07.1920) Mitglied 2.WP 1920-1924
  • Ausschuss für den Staatshaushalt (16.07.1920) Mitglied 2.WP 1920-1924
  • Ausschuss für die Zeit der Vertagung nach
  • 30 Abs.III der Verfassungsurkunde (04.08.1922) Mitglied 2.WP 1920-1924
  • Ausschuss für die Zeit der Vertagung nach
  • 30 Abs.III der Verfassungsurkunde (09.08.1921) Mitglied 2.WP 1920-1924
  • Unterausschuss (des Ausschusses für den Staatshaushalt) zur Prüfung der staatlichen Betriebe (18.11.1920) Mitglied 2.WP 1920-1924
  • Ausschuss für Verfassungsfragen (16.07.1920) Mitglied 2.WP 1920-1924
  • Ausschuss für den Staatshaushalt (27.06.1924 - 27.06.1924) Mitglied 3.WP 1924-1928
  • Ausschuss für Verfassungsfragen (27.06.1924 - 27.06.1924) Mitglied 3.WP 1924-1928
  • Ausschuss für den Staatshaushalt (29.04.1933) Mitglied Der "gleichgeschaltete" Landtag 1933
  • Ausschuss für Verfassungsfragen (29.04.1933) Mitglied Der "gleichgeschaltete" Landtag 1933
Weitere Funktionen:
  • ab 1914 Zentrum: Fraktionsvorsitzender 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
  • BVP: Fraktionsvorsitzender 1. WP 1919-1920
  • ab 18.03.1919 Staatsschuldenverwaltung: Landtagskommissär 1.WP 1919-1920
  • BVP: Fraktionsvorsitzender 2. WP 1920-1924
  • ab 16.07.1920 Staatsschuldenverwaltung: Kommissar 2.WP 1920-1924
35. Landtag: 1907-1911 (20. Wahlperiode 1907-1912):
Stimmkreis:
  • Wkr.Burglengenfeld/Opf
36. Landtag: 1912-1918 (21. Wahlperiode 1912-1918):
Stimmkreis:
  • Wkr.Burglengenfeld/Opf
Der Landtag 1919-1920 (1. Wahlperiode):
Stimmkreis:
  • Stkr.Kemnath,Oberviechtach/Opf. und die übrigen Stimmkreise r.d.Rh.
Der Landtag 1920-1924 (2. Wahlperiode):
Stimmkreis:
  • Stkr.Waldmünchen-Oberviechtach-Vohenstrauß/Opf
Der Landtag 1924-1928 (3. Wahlperiode):
Stimmkreis:
  • Stkr:Oberviechtach-Vohenstrauß-Waldmünchen,Regensburg-Stadtamhof/Opf
Der Landtag 1928-1932 (4. Wahlperiode):
Stimmkreis:
  • Stkr:Oberviechtach-Vohenstrauß-Waldmünchen,Regensburg-Stadtamhof/Opf
Der Landtag 1932-1933 (5. Wahlperiode):
Stimmkreis:
  • Stkr.Regensburg-Stadtamhof,Regensburg-Land/Opf
Mandatsunabhängige Funktionen:
Kabinetts-
zugehörigkeit:
  • 28.06.1924-10.03.1933 Ministerpräsident und Staatsminister des Äußern
  • 31.03.1927-10.03.1933 Staatsminister für Handel, Industrie und Gewerbe
  • 24.07.1930-01.04.1932 Staatsminister für Landwirtschaft und Arbeit
Sonstige Funktionen:
  • ab 03.10.1919 Staatsgerichtshof: Mitglied 1.WP 1919-1920
  • ab 22.07.1920 Staatsgerichtshof: Mitglied 2.WP 1920-1924

Biogramm:
  • Gymnasium in Straßburg
  • 1890 Abitur
  • 1891-1894 Rechts-, Wirtschafts- und Geschichtsstudium in Straßburg, Marburg und Heidelberg
  • Ab 1896 als Journalist tätig
  • 1899 Chefredakteur des "Regensburger Morgenblattes"
  • 1910 Chefredakteur des "Regensburger Anzeigers"
  • 1906 Mitinhaber der Zeitung und der Druckerei "Regensburger Anzeiger"
  • 1907-1918 Mitglied der Kammer der Abgeordneten
  • 1914-1918 Fraktionsvorsitzender des Zentrums in der Kammer der Abgeordneten
  • 1908-1924 Mitglied des Kollegiums der Gemeindebevollmächtigten bzw. des Stadtrats in Regensburg
  • 1918 Mitbegründer der Bayerischen Volkspartei (BVP)
  • 1919-1933 Abgeordneter des Bayerischen Landtags
  • 1919-1924 Fraktionsvorsitzender der BVP im Bayerischen Landtag
  • 1921 Präsident des Deutschen Katholikentags
  • 1924-1933 Bayerischer Ministerpräsident
  • 1924 Unterzeichnung des Konkordats mit dem Vatikan
  • 1925 Abschluss des Staatsvertrags mit der evangelischen Landeskirche
  • 1925 erfolglose Kandidatur bei der Wahl für das Amt des Reichspräsidenten
  • Nachdrücklicher Einsatz für eine Reform der Reichsverfassung mit dem Ziel einer Stärkung der Länderrechte (u.a. in zahlreichen Denkschriften)
  • Ehrendoktor der Universitäten Innsbruck, München und der Technischen Hochschule München
  • Ehrensenator der Universität Erlangen
  • Senator der Deutschen Akademie
  • Herausgeber der Zeitschrift "Die freie Donau"
GND: 118710060
Literatur/Quellen:
  • Becker, Winfried: Heinrich Held (1868-1938). Aufstieg und Sturz des bayerischen Parlamentariers und Ministerpräsidenten, in: ZBLG 72 (2009), 3, S. 807-891
  • Pöhlmann, Barbara, Heinrich Held als bayerischer Ministerpräsident (1924-1933). Eine Studie zu neun Jahren Politik, München 1995
  • Bosl, Biographie, S.327
  • Held, Josef, Heinrich Held, Regensburg 1958
  • Keßler, Richard, Heinrich Held als Parlamentarier. Eine Teilbiographie 1868-1924, Berlin 1971
  • Körner, Hans-Michael (Hg.), Große Bayerische Biographische Enzyklopädie, Bd. 2, München 2005, S. 812

Druckversion