© Bayerischer Landtag, München
Hierl, Michael
Geboren: Oberschleißheim, Bezirksamt München, 25.09.1868
Gestorben: Schwabach, 30.07.1933
Beruf(e)/Ämter: Feingoldschläger
Gewerkschaftsangestellter in Dresden und Schwabach
Wohnort(e): Schwabach
Konfession: freireligiös
Parteizugehörigkeit: Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)
Gruppe: Sozialdemokratische Fraktion

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Kammer der Abgeordneten: 14.01.1908-1918
Provisorischer Nationalrat: 1918-1919
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
35. Landtag: 1907-1911 (20. Wahlperiode 1907-1912)  36. Landtag: 1912-1918 (21. Wahlperiode 1912-1918)  Provisorischer Nationalrat 1918-1919 
Ausschüsse:
  • Ausschuss zur Beratung der Anträge der Abg. Hilpert und Genossen, Ablösung der Bodenzinse betr. und Eisenmann, die Grundentlastung betr. (25.01.1908) Mitglied 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
  • Ausschuss zur Beratung des Entwurfs eines Gesetzes über die Haltung und Körung der Bullen, Eber, Ziegen- und Schafböcke (16.10.1909) stv.Schriftführer 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
  • Ausschuss zur Beratung des II.Nachtrags zum außerordentlichen Budget pro 1908/09 betr. die Erbauung von Nebenbahnen (11.03.1908) stv.Schriftführer 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
  • II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (20.07.1910) Mitglied 20.WP 1907-1912, 35.LT 1907-1911
  • Ausschuss zur Beratung des Entwurfs eines Armengesetzes (18.06.1914) Mitglied 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
  • Ausschuss zur Beratung des Entwurfs eines Armengesetzes (25.06.1914) Mitglied 21.WP 1912-1918, 36.LT 1912-1918
35. Landtag: 1907-1911 (20. Wahlperiode 1907-1912):
Stimmkreis:
  • Wkr.Schwabach/Mfr
36. Landtag: 1912-1918 (21. Wahlperiode 1912-1918):
Stimmkreis:
  • Wkr.Schwabach/Mfr
Mandatsunabhängige Funktionen:
Mitgliedschaft in anderen Parlamenten:
  • 01.1912-11.1918 Mitglied des Deutschen Reichstags
  • 01.1919-05.1920 Mitglied der Weimarer Nationalversammlung

Biogramm:
  • Bürgerlicher Magistratsrat in Schwabach, Verbandssekretär
  • Ab 14.01.1908 im Landtag als Nachfolger des ausgetretenen Ribot, Fritz
  • Geschäftsführer des Deutschen Metallarbeiterverbands in Schwaben
GND: 129972592
Literatur/Quellen:
  • http://zhsf.gesis.org/biosop_db/biosop_db.php (04.07.2017).

Druckversion