© Bayerischer Landtag, München
Heß, Fritz
Geboren: Dannenfels, 27.02.1879
Gestorben: unbekannt, 04.06.1938
Beruf(e)/Ämter: Bürgermeister
Landwirt
Wohnort(e): Dannenfels, Bezirksamt Kirchheimbolanden/Pfz.
Konfession: evangelisch
Parteizugehörigkeit: Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 1928-1933
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1928-1932 (4. Wahlperiode)  Der Landtag 1932-1933 (5. Wahlperiode)  Der 'gleichgeschaltete' Landtag von 1933 
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Aufgaben wirtschaftlicher Art (25.07.1928) Mitglied 4.WP 1928-1932
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden (07.06.1932) Mitglied 5.WP 1932-1933
  • Ausschuss für Aufgaben wirtschaftlicher Art (29.04.1933) Mitglied 1933
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden (29.04.1933) Schriftführer 1933
Der Landtag 1928-1932 (4. Wahlperiode):
Stimmkreis:
  • Stkr.Pirmasens,Bergzab.,Speyer-Haßloch,Neustadt a.H.-Dürkh.,Ludwigshafen a.Rh.I u. II,Frankth.usw./Pfz
Der Landtag 1932-1933 (5. Wahlperiode):
Stimmkreis:
  • Stkr.Ludwigshafen a.Rh.II,Kirchheimbolanden-Rockenhausen/Pfz
Der 'gleichgeschaltete' Landtag von 1933:
Stimmkreis:
  • Stkr.Ludwigshafen a.Rh.II,Kirchheimbolanden-Rockenhausen/Pfz
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Gemeinderat
  • Bürgermeister
  • Kommission zur gemeinsamen Beratung kommunalpolitischer Fragen zwischen Vertretern der Landtagsfraktionen und des Städtebundes Mitglied 4.WP 1928-1932

Biogramm:
  • Ab 1914 Gemeinderat in Dannenfels
  • 1922 Eintritt in die NSDAP
  • Ab 11.06.1922 1. Bürgermeister in Dannenfels - damit "erster NS-Bürgermeister in Deutschland"
  • 1926 Hauptschriftleiter des Parteiorgans "Der Eisenhammer", später dessen Herausgeber
  • 1927 Stellv. des Pfälzischen Gauleiters
  • Vorstand des Zweckverbands pfälzischer Gemeinden mit eigenem Ortsnetz zwecks Elektrizitätsversorgung
  • Ab 1928 Mitglied des Kreistags von Kirchheimbolanden; Experte in Landwirtschaftsfragen
  • Nov. 1933 Mitglied des Reichstags
  • Ab 1934 im Reichsbauernrat und Vorstandsmitglied des Deutschen Gemeindetags
GND: 129845736
Literatur/Quellen:
  • Probst, Robert, Die NSDAP im Bayerischen Landtag 1924-1933, Frankfurt a.M. u.a. 1998 [=Münchner Studien zur neueren und neuesten Geschichte, 19], S. 232 u. 234

Druckversion