© Stadtarchiv München, DE-1992-BBCH-1893-11-26
Bäurle, Jakob
Geboren: Edenhausen/Schw., 07.06.1838
Gestorben: Ottmaring, Bezirksamt Friedberg, 01.06.1901
Beruf(e)/Ämter: Pfarrer
Dekan
Wohnort(e): Ottmaring, Bezirksamt Friedberg/Schw.
Konfession: katholisch
Polit. Richtung: Zentrum

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Kammer der Abgeordneten: 1887-1899
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
31. Landtag: 1887-1892 (16. Wahlperiode 1887-1893)  32. Landtag: 1893-1899 (17. Wahlperiode 1893-1899) 
Ausschüsse:
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfes, betr. die Abänderung des Gesetzes vom 16.April 1868/ 23.Februar 1872 über Heimath, Verehelichung und Aufenthalt (17.10.1891) Mitglied 16.WP 1887-1893, 31.LT 1887-1892
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfes, betr. die Vereinigung der Brandversicherungsanstalt der Pfalz mit jener in den Landestheilen rechts des Rheins (14.12.1889) Mitglied 16.WP 1887-1893, 31.LT 1887-1892
  • III.Ausschuss für Petitionen (03.10.1893) II.stv.Schriftführer 17.WP 1893-1899, 32.LT 1893-1899
31. Landtag: 1887-1892 (16. Wahlperiode 1887-1893):
Stimmkreis:
  • Wkr.Aichach/Obb
32. Landtag: 1893-1899 (17. Wahlperiode 1893-1899):
Stimmkreis:
  • Wkr.Aichach/Obb
Mandatsunabhängige Funktionen:
Mitgliedschaft in anderen Parlamenten:
  • 06.1893 - 06.1898 Mitglied des Deutschen Reichstags (WK 3 Obb.)

Biogramm:
  • Pfarrer, Dekan in Ottmaring; Kaplan in Wiggensbach und Schwabmünchen
GND: 133214087

Druckversion