Leider kein Bild verfügbar.
Hagemeister, August
Geboren: Detmold/Lippe-Detmold, 05.04.1879
Gestorben: Niederschönenfeld/Schw. (Festungshaftanstalt), 16.01.1923
Beruf(e)/Ämter: Steindrucker
Wohnort(e): München
Konfession: keine Angabe
Parteizugehörigkeit: Unabhängige Sozialdemokratische Partei Deutschlands (USPD)
Vereinigte Kommunistische Partei (VKPD) (ab 16.12.1920)
Gruppe: Landesarbeiterrat/Revolutionärer Arbeiterrat (Provisorischer Nationalrat)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Provisorischer Nationalrat: 1918-1919
Landtag: 1920-16.01.1923
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Provisorischer Nationalrat 1918-1919  Der Landtag 1920-1924 (2. Wahlperiode) 
Der Landtag 1920-1924 (2. Wahlperiode):
Stimmkreis:
  • Stkr.München III und XIII/Obb
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • ab 03.01.1919 Nationalgerichtshof: stv. Mitglied

Biogramm:
  • Sohn eines Maurermeisters
  • Lehre zum Buchdrucker, Setzer und Lithograph
  • seit 1911 verheiratet
  • seit 1911 als Steindrucker in München tätig
  • führender Funktionär der Filiale des Lithographen- und Steindruckerverbands in München
  • seit 1917 Mitglied der USPD
  • November 1918 Mitglied des Revolutionsausschusses des Landesarbeiterrats Bayern
  • 08.11.1918-12.01.1919 Mitglied des Provisorischen Nationalrats (Landesarbeiterrat)
  • 1920 Übertritt von der USPD zur KPD
  • 1920 Kandidat der KPD für die Wahl zum Deutschen Reichstag
  • 06.06.1920-16.01.1923 Mitglied des Bayerischen Landtags (SPD); verstorben am 16.01.1923 – Nachfolger: Gahr, Josef
  • 1920-16.01.1923 während der ganzen Mandatsperiode in Haft in der Festungshaftanstalt Niederschönenfeld in Schwaben
  • 16.01.1923 in der Festungshaftanstalt Niederschönenfeld verstorben
  • im Bayerischen Landtag Frage der Abgeordneten Schmidt, Adolf, Timm und Genossen betr. Aufklärung über den Tod des Abgeordneten Hagemeister in der Festungshaftanstalt Niederschönenfeld (StB Bd. 624, S. 597-616)
  • Nachruf (StB Bd. 624, S. 511)
GND: 133130665
Literatur/Quellen:
  • http://zhsf.gesis.org/biosop_db/biosop_db.php (04.07.2017).

Druckversion