© Bayerische Staatsbibliothek München / Bildarchiv
Golsen, Karl Ludwig von
Geboren: Zell/Pfz., 03.07.1807
Gestorben: unbekannt, 04.11.1872
Beruf(e)/Ämter: Jurist
kgl. Rechtsanwalt in Frankenthal
Gutsbesitzer in Zell
Wohnort(e): Zweibrücken/Pfz.
Konfession: evangelisch
Polit. Richtung: Fortschrittspartei (FSP)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Kammer der Abgeordneten: 28.06.1865-1872
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
21. Landtag: 1863-1865 (11. Wahlperiode 1863-1869)  22. Landtag: 1866-1869 (11. Wahlperiode 1863-1869)  23. Landtag: 1869 (12. Wahlperiode 1869)  24. Landtag: 1870-1871 (13. Wahlperiode 1869-1875)  25. Landtag: 1871-1872 (13. Wahlperiode 1869-1875) 
Ausschüsse:
  • Ausschuss zur Berathung über den Gesetzentwurf bezüglich der Militärverfassung des Königreichs (23.02.1867) Mitglied 11.WP 1863-1869, 22.LT 1866-1869
  • VI.Ausschuss für Prüfung der Anträge (29.05.1866) Mitglied 11.WP 1863-1869, 22.LT 1866-1869
  • Ausschuss zur Beratung des Gesetzentwurfes: einige Bestimmungen über Entschädigung für Kriegsleistungen an die deutsche Armee in den Kriegsjahren 1870/71 (21.03.1872) Mitglied 13.WP 1869-1875, 25.LT 1871-1872
21. Landtag: 1863-1865 (11. Wahlperiode 1863-1869):
Stimmkreis:
  • Wb.Kirchheim-Kaiserslautern/Pfz
22. Landtag: 1866-1869 (11. Wahlperiode 1863-1869):
Stimmkreis:
  • Wb.Kirchheim-Kaiserslautern/Pfz
23. Landtag: 1869 (12. Wahlperiode 1869):
Stimmkreis:
  • Wb.Kirchheim-Kaiserslautern/Pfz
24. Landtag: 1870-1871 (13. Wahlperiode 1869-1875):
Stimmkreis:
  • Wb.Kirchheim-Kaiserslautern/Pfz
25. Landtag: 1871-1872 (13. Wahlperiode 1869-1875):
Stimmkreis:
  • Wb.Kirchheim-Kaiserslautern/Pfz
Mandatsunabhängige Funktionen:
Mitgliedschaft in anderen Parlamenten:
  • 03.1871 - 04.11.1872 Mitglied des Deutschen Reichstags (WK 6 Pfalz)

Biogramm:
  • Ab 28.06.1865 im Landtag als Nachfolger des verstorbenen Hack, Philipp
GND: 133437477

Druckversion