© Bayerischer Landtag, München
Funke, Linus
Geboren: Wachstedt, 05.12.1877
Gestorben: München, 24.03.1961
Beruf(e)/Ämter: Staatssekretär
Landwirtschaftsarbeiter
Industriearbeiter
Wohnort(e): München
Konfession: katholisch
Parteizugehörigkeit: Bayerische Volkspartei (BVP)
Gruppe: Ortskartell der christlichen Gewerkschaften Münchens und Bezirksverband der katholischen Arbeiter- und Arbeiterinnenvereine Münchens (Provisoris

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Provisorischer Nationalrat: 1918-1919
Landtag: 1919-1933
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Provisorischer Nationalrat 1918-1919  Der Landtag 1919-1920 (1. Wahlperiode)  Der Landtag 1920-1924 (2. Wahlperiode)  Der Landtag 1924-1928 (3. Wahlperiode)  Der Landtag 1928-1932 (4. Wahlperiode)  Der Landtag 1932-1933 (5. Wahlperiode)  Der 'gleichgeschaltete' Landtag von 1933 
Ausschüsse:
  • XII.Volksgerichts-Ausschuss (03.07.1919) Mitglied 1.WP 1919-1920
  • VIII.Räte-Ausschuss (18.03.1919) Mitglied 1.WP 1919-1920
  • VI.Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten (18.03.1919) Mitglied 1.WP 1919-1920
  • Ausschuss für die Zeit der Vertagung des Landtags nach
  • 30 der Verfassungsurkunde (16.08.1919) stv. Mitglied 1.WP 1919-1920
  • Ausschuss für die Zeit der Vertagung des Landtags nach
  • 30 der Verfassungsurkunde (04.08.1922) Mitglied 2.WP 1920-1924
  • Ausschuss für die Zeit der Vertagung des Landtags nach
  • 30 der Verfassungsurkunde (09.08.1921) Mitglied 2.WP 1920-1924
  • Ausschuss zur Untersuchung der Verhältnisse in der Festungshaftanstalt Niederschönenfeld (15.02.1923) Mitglied 2.WP 1920-1924
  • Ausschuss zur Untersuchung der Verhältnisse in der Festungshaftanstalt Niederschönenfeld (28.02.1923) Vorsitzender 2.WP 1920-1924
  • Ausschuss zur Untersuchung des Vorwurfs gegen Organe der Polizeidirektion München wegen Organisation zur gewaltsamen Beseitigung von Menschen (29.10.1920) Mitglied 2.WP 1920-1924
  • Ausschuss für den Staatshaushalt (16.07.1920) Mitglied 2.WP 1920-1924
  • Zwischenausschuss und des Ständiger Ausschuss (16.07.1925) Mitglied 3.WP 1924-1928
  • Ausschuss für den Staatshaushalt (27.06.1924) Mitglied 3.WP 1924-1928
  • Zwischenausschuss und des Ständiger Ausschuss (21.07.1927) Mitglied 3.WP 1924-1928
  • Ständiger Ausschuss (27.04.1928) Mitglied 3.WP 1924-1928
  • Zwischenausschuss und des Ständiger Ausschuss (09.07.1926) Mitglied 3.WP 1924-1928
  • Zwischenausschuss und des Ständiger Ausschuss (01.08.1924) Mitglied 3.WP 1924-1928
  • Zwischenausschuss (09.07.1929) Mitglied 4.WP 1928-1932
  • Zwischenausschuss (31.07.1928) Mitglied 4.WP 1928-1932
  • Ausschuss für den Staatshaushalt (20.11.1929 - 18.12.1929) Vorsitzender 4.WP 1928-1932
  • Ausschuss für den Staatshaushalt (25.07.1928) Mitglied 4.WP 1928-1932
  • Ausschuss für die Besoldungsordnung (25.07.1928) Mitglied 4.WP 1928-1932
  • Ausschuss für den Staatshaushalt (29.04.1933) Mitglied Der "gleichgeschaltete" Landtag 1933
Der Landtag 1919-1920 (1. Wahlperiode):
Stimmkreis:
  • Stkr.Schwabach/Mfr,Augsburg II/Schw
Der Landtag 1920-1924 (2. Wahlperiode):
Stimmkreis:
  • Stkr.Augsburg I,Illertissen-Neu-Ulm/Schw
Der Landtag 1924-1928 (3. Wahlperiode):
Stimmkreis:
  • Stkr.Augsburg I und II/Schw
Der Landtag 1928-1932 (4. Wahlperiode):
Stimmkreis:
  • Stkr.Augsburg I und II/Schw
Der Landtag 1932-1933 (5. Wahlperiode):
Stimmkreis:
  • Stkr.Augsburg I,Augsburg III-Schwabmünchen/Schw
Mandatsunabhängige Funktionen:
Kabinetts-
zugehörigkeit:
  • 18.12.1929-10.03.1933 Staatssekretär für Arbeit im Staatsministerium für Landwirtschaft und Arbeit
Sonstige Funktionen:
  • ab 03.01.1919 Nationalgerichtshof: stv. Mitglied
  • ab 25.11.1921 Ernährungsbeirat: Vertreter 2.WP 1920-1924
  • Kommission zur gemeinsamen Beratung kommunalpolitischer Fragen zwischen Vertretern der Landtagsfraktionen und des Städtebundes (09.07.1924) Mitglied 3.WP 1924-1928
  • Kommission zur gemeinsamen Beratung kommunalpolitischer Fragen zwischen Vertretern der Landtagsfraktionen und des Städtebundes Mitglied 4.WP 1928-1932
  • Staatsgerichtshof (25.07.1928 - 03.11.1931) stv. Mitglied 4.WP 1928-1932
  • ab 25.07.1928 Lotteriebeirat: stv. Mitglied 4.WP 1928-1932

Biogramm:
  • Landwirtschafts- und Industriearbeiter
  • Hilfsarbeiter im Baugewerbe
  • Sekretär des Gesamtverbands der christlichen Gewerkschaften Deutschlands (Bezirk Bayern) in München
  • 1906 Leiter des bayerischen Sekretariats des Gesamtverbands christlicher Gewerkschaften Deutschlands in München
  • 1912-1919 Mitglied des Landrats von Oberbayern
  • 18.12.1929-10.03.1933 Staatssekretär für Arbeit im Staatsministerium für Landwirtschaft und Arbeit
  • Nach 1945 führend an der Neuordnung des sozialen Arbeitsrechts in Bayern beteiligt
  • Auszeichnungen: Bayerischer Verdienstorden (1959)
GND: 128107979
Literatur/Quellen:
  • Bosl, Karl (Hg.), Bosls bayerische Biographie. 8000 Persönlichkeiten aus 15 Jahrhunderten, Regensburg 1983, S. 234.
  • freundliche Hinweise Ralf Empl, München

Druckversion