© Bayerischer Landtag, München
Schmid, Albert
Geboren: Augsburg-Göggingen, 15.11.1943
Gestorben: Augsburg, 12.03.2014
Beruf(e)/Ämter: Freier Sportjournalist
Verlagskaufmann
Wohnort(e): Augsburg
Konfession: katholisch
Parteizugehörigkeit: Christlich-Soziale Union (CSU)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 30.10.1978-05.10.2003
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1978-1982 (9. Legislaturperiode)  Der Landtag 1982-1986 (10. Legislaturperiode)  Der Landtag 1986-1990 (11. Legislaturperiode)  Der Landtag 1990-1994 (12. Legislaturperiode)  Der Landtag 1994-1998 (13. Legislaturperiode)  Der Landtag 1998-2003 (14. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1978-1982 (9. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Augsburg-Stadt-West
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden: 30.10.1978-19.10.1982 Mitglied
  • Ausschuss für Sozial-, Gesundheits- und Familienpolititk: 30.10.1978-19.10.1982 Mitglied
Der Landtag 1982-1986 (10. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Augsburg-Stadt-West
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden: 20.10.1982-21.10.1986 Mitglied
  • Ausschuss für Sozial-, Gesundheits- und Familienpolitik: 20.10.1982-21.10.1986 Mitglied
  • Zwischenausschuss: 24.07.1986-21.10.1986 stv. Mitglied
Der Landtag 1986-1990 (11. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Augsburg-Stadt-West
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Geschäftsordnung und Wahlprüfung: 12.11.1986-23.10.1990 Mitglied
  • Ausschuss für Sozial-, Gesundheits- und Familienpolitik: 12.11.1986-23.10.1990 Mitglied
  • Untersuchungsausschuss zur Prüfung des Vorgehens des Justizministeriums und der Staatsanwaltschaft im Zusammenhang mit einem Treuhandvertrag zwischen Gerold Tandler und der BIT GmbH: 17.03.1989-11.10.1989 stv. Mitglied
  • Untersuchungsausschuss Atomkraftwerk Isar I: 01.06.1990-12.07.1990 stv. Mitglied
  • Zwischenausschuss: 20.07.1990-23.10.1990 stv. Mitglied
Gremien:
  • Landesgesundheitsrat: 10.12.1986-23.10.1990 Mitglied
Der Landtag 1990-1994 (12. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Augsburg-Stadt-West
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Geschäftsordnung und Wahlprüfung: 30.10.1990-14.10.1994 Mitglied
  • Ausschuss für Sozial-, Gesundheits- und Familienpolitik: 30.10.1990-14.10.1994 Mitglied
  • Untersuchungsausschuss betreffend Bayerische Bezüge der Tätigkeit des Bereichs „Kommerzielle Koordinierung“ und Alexander Schalck-Golodkowskis: 23.10.1991-13.07.1994 Mitglied
  • Zwischenausschuss: 21.07.1994-14.10.1994 stv. Mitglied
Gremien:
  • Landesgesundheitsrat: 19.11.1990-14.10.1994 Mitglied
Der Landtag 1994-1998 (13. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Augsburg-Stadt-West
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Sozial-, Gesundheits- und Familienpolitik: 10.11.1994-27.09.1998 Mitglied
  • Untersuchungsausschuss zur Aufklärung der Verwicklung bayerischer Behörden in Fällen von Nuklearkriminalität: 26.10.1995-17.12.1997 stv. Mitglied
Gremien:
  • Rundfunkrat des Bayerischen Rundfunks: 10.11.1994-27.09.1998 Mitglied für den Bayerischen Landtag
  • Landesgesundheitsrat: 24.11.1994-27.09.1998 Mitglied
Weitere Funktionen:
  • Präsidium (Landtag): 20.10.1994-27.09.1998 4. Schriftführer
Der Landtag 1998-2003 (14. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Augsburg-Stadt-West
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Sozial-, Gesundheits- und Familienpolitik: 29.10.1998-05.10.2003 Mitglied
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Präsident des TSV 1847 Schwaben-Augsburg
  • 1969-1976 Landesgeschäftsführer der Jungen Union Bayern
  • 1972-1985 Mitglied im Augsburger Stadtrat
  • 1976-1978 Leiter der Abteilung Organisation und Verwaltung der CSU-Landesleitung
  • 1985-1997 Bezirksleiter der Wasserwacht Schwaben
  • 1993-1997 Vorsitzender des Landesausschusses der Wasserwacht
  • 1997-1999 Präsident des Bayerischen Roten Kreuzes

Biogramm:
  • Gymnasium
  • Ausbildung zum Verlagskaufmann
  • als Freier Sportjournalist tätig
  • ab 1963 Mitglied der CSU
  • 1969-1976 Landesgeschäftsführer der Jungen Union Bayern
  • 1976-1978 Leiter der Abteilung Organisation und Verwaltung der CSU-Landesleitung
  • 1972-1985 Mitglied des Augsburger Stadtrats (CSU)
  • 30.10.1978-05.10.2003 Mitglied des Bayerischen Landtags (CSU)
  • 1985-1997 Bezirksleiter der Wasserwacht Schwaben
  • ab 1986 Präsident des TSV 1847 Schwaben-Augsburg
  • 1993-1997 Vorsitzender des Landesausschusses der Wasserwacht Bayern
  • 1997-1999 Präsident des Bayerischen Roten Kreuzes
  • Mitgliedschaften: Kolpingfamilie, VdK, Verband der Kriegsopfer und Versehrten
GND: 120680335

Druckversion