© Bayerischer Landtag, München
Müller, Dr. Helmut
Geboren: Bamberg, 08.04.1944
Beruf(e)/Ämter: Jurist
Regierungsdirektor a.D.
Wohnort(e): Bamberg
Konfession: katholisch
Parteizugehörigkeit: Christlich-Soziale Union (CSU)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 23.10.1990-19.10.2008
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1990-1994 (12. Legislaturperiode)  Der Landtag 1994-1998 (13. Legislaturperiode)  Der Landtag 1998-2003 (14. Legislaturperiode)  Der Landtag 2003-2008 (15. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1990-1994 (12. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Bamberg-Stadt
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Geschäftsordnung und Wahlprüfung: 30.10.1990-14.10.1994 Mitglied
  • Ausschuss für Kulturpolitische Fragen: 30.10.1990-14.10.1994 Mitglied
  • Untersuchungsausschuss betreffend 2. Untersuchungsausschuss der 12. Wahlperiode (Führungshilfen): 12.12.1991-18.03.1993 stv. Mitglied
  • Untersuchungsausschuss betreffend das Verhalten von Mitgliedern der Staatsregierung (Streibl): 17.03.1993-20.07.1994 stv. Mitglied
  • Untersuchungsausschuss zur Überprüfung des Verdachts, dass das Kabinettsmitglied Dr. Peter Gauweiler Beziehungen gegen monatlich 10.000 DM plus Mehrwertsteuer verpachtet hat: 24.02.1994-14.07.1994 stv. Mitglied
Gremien:
  • Beirat beim Landesbeauftragten für den Datenschutz: 19.11.1990-14.10.1994 stv. Mitglied
  • Richter-Wahl-Kommission: 13.06.1991-14.10.1994 stv. Mitglied
Der Landtag 1994-1998 (13. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Bamberg-Stadt
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Wirtschaft, Verkehr und Grenzland: 10.11.1994-27.09.1998 Mitglied
Gremien:
  • Beirat beim Landesbeauftragten für den Datenschutz: 14.11.1994-27.09.1998 stv. Mitglied
  • Richter-Wahl-Kommission: 24.11.1994-27.09.1998 stv. Mitglied
Der Landtag 1998-2003 (14. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Bamberg-Stadt
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen: 28.10.1998-05.10.2003 Mitglied
  • Zwischenausschuss: 10.07.2003-05.10.2003 stv. Mitglied
Gremien:
  • Richter-Wahl-Kommission: 26.11.1998-05.10.2003 1. stv. Mitglied
Weitere Funktionen:
  • Ältestenrat: 29.10.1998-05.10.2003 stv. Mitglied
Der Landtag 2003-2008 (15. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Bamberg-Stadt
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen: 04.11.2003-19.10.2008 Mitglied
  • Zwischenausschuss: 17.07.2008-19.10.2008 stv. Mitglied
Gremien:
  • Richter-Wahl-Kommission: 10.12.2003-19.10.2008 Mitglied
  • Gefängnisbeirat JVA Bamberg: 10.12.2003-19.10.2008 Vorsitzender
Weitere Funktionen:
  • Präsidium: 06.10.2003-19.10.2008 6. Schriftführer
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Stadtrat in Bamberg, dort stellv. Fraktionsvorsitzender
  • Vorsitzender von Haus- und Grund Bamberg e. V.
  • Vorsitzender des Weltkulturerbelaufs Bamberg e. V.
  • Vorstandsmitglied im Stadtverband für Sport
  • Stellv. Aufsichtsratsvorsitzender der Stadtwerke Bamberg GmbH
  • Aufsichtsrat des Landesverbands Bayerischer Haus- und Grundbesitzer
  • Verwaltungsrat des Stadtnetz Bamberg GmbH
  • Verwaltungsrat der Fernwärme Bamberg GmbH

Biogramm:
  • Abitur am humanistischen Alten Gymnasium in Bamberg
  • Studium der Rechts- und Staatswissenschaften an den Universitäten Erlangen und Würzburg, 1. und 2. juristisches Staatsexamen
  • Promotion zum Dr. jur.
  • Regierungsdirektor a. D.
  • seit 1974 Mitglied der CSU
  • seit Mai 1984 Stadtrat (CSU) in Bamberg
  • seit Mai 1984 Vorsitzender der Fraktion der CSU im Bamberger Stadtrat
  • bis 1990 Syndikus und Vizekanzler der Universität Bamberg
  • 23.10.1990-19.10.2008 Mitglied des Bayerischen Landtags (CSU)
  • Vorsitzender von Haus- und Grund Bamberg e.V.
  • Vorsitzender des Weltkulturerbelaufs Bamberg e. V.
  • Vorstandsmitglied im Stadtverband für Sport
  • stellv. Aufsichtsratsvorsitzender der Stadtwerke Bamberg GmbH
  • Aufsichtsrat des Landesverbands Bayerischer Haus- und Grundbesitzer
  • Verwaltungsrat der Stadtnetz Bamberg GmbH
  • Verwaltungsrat der Fernwärme Bamberg GmbH
  • Mitgliedschaften: CV; Universitätsbund; Altenburgverein; Schutzgemeinschaft „Alt-Bamberg“; Malteser; Musica Canterey; Bund Naturschutz; Schwimmverein; 1. FC Bamberg; Kuratorium der Bamberger Symphoniker; Kuratorium der Universität Bamberg
GND: 137639236

Druckversion