© Bayerischer Landtag, München
Heckel, Dieter
Geboren: Nördlingen, Lkr. Donau-Ries/Schw., 08.01.1938
Gestorben: 0, 09.06.2016
Beruf(e)/Ämter: Tierarzt
Wohnort(e): Kulmbach
Konfession: evangelisch
Parteizugehörigkeit: Christlich-Soziale Union (CSU)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 22.10.1986-05.10.2003
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1986-1990 (11. Legislaturperiode)  Der Landtag 1990-1994 (12. Legislaturperiode)  Der Landtag 1994-1998 (13. Legislaturperiode)  Der Landtag 1998-2003 (14. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1986-1990 (11. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Kulmbach
Ausschüsse:
  • Ausschuss für innerdeutsche Entwicklung und Grenzlandfragen: 12.11.1986-23.10.1990 Mitglied
  • Ausschuss für Fragen des öffentlichen Dienstes: 12.11.1986-23.10.1990 Mitglied
  • Ausschuss für Landesentwicklung und Umweltfragen: 12.11.1986-23.10.1990 Mitglied
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden: 17.12.1986-23.10.1990 Mitglied
  • Ausschuss für Landesentwicklung und Umweltfragen: 11.11.1987-23.10.1990 Mitglied
Gremien:
  • Beirat beim Landesbeauftragten für den Datenschutz: 10.12.1986-23.10.1990 Mitglied
Der Landtag 1990-1994 (12. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Kulmbach
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Fragen des öffentlichen Dienstes: 30.10.1990-14.10.1994 Mitglied
  • Ausschuss für Landesentwicklung und Umweltfragen: 30.10.1990-14.10.1994 Mitglied
  • Untersuchungsausschuss betreffend Bayerische Bezüge der Tätigkeit des Bereichs "Kommerzielle Koordinierung" und Alexander Schalck-Golodkowskis: 13.07.1993-13.07.1994 stv. Mitglied
Der Landtag 1994-1998 (13. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Kulmbach
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Fragen des öffentlichen Dienstes: 10.11.1994-27.09.1998 Mitglied
  • Ausschuss für Landesentwicklung und Umweltfragen: 10.11.1994-09.05.1996 Mitglied
  • Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten: 07.12.1995-27.09.1998 Mitglied
  • Zwischenausschuss: 09.07.1998-27.09.1998 stv. Mitglied
Der Landtag 1998-2003 (14. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Kulmbach
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten: 29.10.1998-05.10.2003 Mitglied
  • Ausschuss für Fragen des öffentlichen Dienstes: 29.10.1998-05.10.2003 Mitglied
  • Zwischenausschuss: 10.07.2003-05.10.2003 Mitglied
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • stv. Landesvorsitzender des CSU-Arbeitskreises Polizei und Innere Sicherheit
  • Stadtrat
  • 1976-1990 CSU-Ortsverbandsvorsitzender
  • Kreisrat
  • stv.Landrat
Orden:
  • 1998 Bayerischer Verdienstorden

Biogramm:
  • 1944-1948 Volksschule Kulmbach
  • 1948-1957 Markgraf-Georg-Friedrich-Gymnasium Kulmbach, 1957 Abitur
  • 1957-1962 Studium der Tiermedizin in München
  • 1963-1990 freipraktizierender Tierarzt in Kulmbach, zuletzt in Gemeinschaftspraxis mit einem Sohn
  • ab 1970 Mitglied der CSU
  • 1976-1990 Vorsitzender des Ortsverbands der CSU Kulmbach
  • stv. Landesvorsitzender des CSU-AK Polizei und Innere Sicherheit
  • 1976-2016 Mitglied des Kreistags im Landkreis Kulmbach (CSU)
  • 1978-2016 Mitglied des Stadtrats in Kulmbach (CSU), davon 9 Jahre Fraktionsvorsitzender
  • 1984-1987 stv. Landrat im Landkreis Kulmbach (CSU)
  • 22.10.1986-05.10.2003 Mitglied des Bayerischen Landtags (CSU)
  • Mitgliedschaften: Landesverband praktischer Tierärzte Bayern im BpT, Bund der Steuerzahler, BRK, FFW, Weißer Ring, Historischer Verein Oberfranken, Freunde der Plassenburg Kulmbach, Tierschutzverein Kulmbach, verschiedene Sport-/Musik- und Gesangvereine usw.
  • Auszeichnungen: Bayerischer Verdienstorden (1998)
GND: 133530140
Literatur/Quellen:
  • http://www.nordbayerischer-kurier.de/nachrichten/dieter-heckel-gestorben_484189 (13.06.2016).
  • http://www.infranken.de/regional/kulmbach/Trauer-um-Ex-Landtagsabgeordneten-Heckel;art312,1932054 (13.06.2016).
  • freundliche Hinweise Ralf Empl, München

Druckversion