© Bayerischer Landtag, München
Goppel, Dr. Thomas
Geboren: Aschaffenburg, 30.04.1947
Beruf(e)/Ämter: Staatsminister a.D.
Wohnort(e): Eresing
Konfession: römisch-katholisch
Parteizugehörigkeit: Christlich-Soziale Union (CSU)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 07.11.1974-05.11.2018
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1974-1978 (8. Legislaturperiode)  Der Landtag 1978-1982 (9. Legislaturperiode)  Der Landtag 1982-1986 (10. Legislaturperiode)  Der Landtag 1986-1990 (11. Legislaturperiode)  Der Landtag 1990-1994 (12. Legislaturperiode)  Der Landtag 1994-1998 (13. Legislaturperiode)  Der Landtag 1998-2003 (14. Legislaturperiode)  Der Landtag 2003-2008 (15. Legislaturperiode)  Der Landtag 2008-2013 (16. Legislaturperiode)  Der Landtag 2013-2018 (17. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1974-1978 (8. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Oberbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden: 19.11.1974-29.10.1978 Mitglied
  • Ausschuss für kulturpolitische Fragen: 19.11.1974-29.10.1978 Mitglied
  • Untersuchungsausschuss betreffend Nebentätigkeit der beamteten Hochschullehrer und wissenschaftlichen Assistenten und Mitarbeiter: 29.01.1976-19.09.1978 Mitglied
Der Landtag 1978-1982 (9. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Landsberg am Lech, Fürstenfeldbruck-West
Ausschüsse:
  • Ausschuss für die Geschäftsordnung und Wahlprüfung: 16.11.1978-19.10.1982 Mitglied.
  • Ausschuss für kulturpolitische Fragen: 16.11.1978-19.10.1982 Mitglied
Der Landtag 1982-1986 (10. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Landsberg am Lech, Fürstenfeldbruck-West
Ausschüsse:
  • Ausschuss für kulturpolitische Fragen: 27.10.1982-21.10.1986 Mitglied
  • Ausschuss für Geschäftsordnung und Wahlprüfung: 27.10.1982-21.10.1986 Mitglied
Der Landtag 1986-1990 (11. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Landsberg am Lech, Fürstenfeldbruck-West
Der Landtag 1990-1994 (12. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Landsberg am Lech, Fürstenfeldbruck-West
Der Landtag 1994-1998 (13. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Landsberg am Lech, Fürstenfeldbruck-West
Der Landtag 1998-2003 (14. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Landsberg am Lech, Fürstenfeldbruck-West
Ausschüsse:
  • Zwischenausschuss: 10.07.2003-05.10.2003 Mitglied
Der Landtag 2003-2008 (15. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Landsberg am Lech, Fürstenfeldbruck-West
Der Landtag 2008-2013 (16. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Landsberg am Lech, Fürstenfeldbruck-West
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Hochschule, Forschung und Kultur: 04.12.2008-06.10.2013 Mitglied
Gremien:
  • Landesdenkmalrat: 17.12.2008-27.01.2009 Mitglied
  • Rundfunkrat des Bayerischen Rundfunks: 01.01.2009-06.10.2013 Mitglied für die Musik-Organisationen
  • Landesdenkmalrat: 29.11.2011-06.10.2013 Vorsitzender
Der Landtag 2013-2018 (17. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Oberbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Gesundheit und Pflege: 06.11.2013-04.11.2018 Mitglied
  • Ausschuss für Wissenschaft und Kunst: 06.11.2013-04.11.2018 Mitglied
  • Zwischenausschuss: 27.09.2018-04.11.2018 stv. Mitglied
Gremien:
  • Landesgesundheitsrat: 04.12.2013-04.11.2018 stv. Mitglied
  • Landesdenkmalrat: 04.12.2013-04.11.2018 Vorsitzender
  • Beirat der Stiftung Bayerisches Amerikahaus gGmbH: 08.04.2014-04.11.2018 Mitglied
Weitere Funktionen:
  • Ältestenrat: 24.10.2013-04.11.2018 Mitglied
Mandatsunabhängige Funktionen:
Kabinetts-
zugehörigkeit:
  • 30.10.1986-30.10.1990 Staatssekretär im Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
  • 30.10.1990-25.02.1994 Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten
  • 25.02.1994-06.10.1998 Staatsminister für Landesentwicklung und Umweltfragen
  • 14.10.2003-29.10.2008 Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst
Sonstige Funktionen:
  • 01.1999-10.2003 Generalsekretär der CSU
  • Bundesversammlung (Berlin): 23.05.1994 Mitglied
  • Bundesversammlung (Berlin): 23.05.1999 Mitglied
  • Bundesversammlung (Berlin): 23.05.2004 Mitglied
  • Bundesversammlung (Berlin): 30.06.2010 Mitglied
  • Bundesversammlung (Berlin): 18.03.2012 Mitglied
  • Bundesversammlung (Berlin): 12.02.2017 gewähltes Mitglied, aber keine Teilnahme an der Wahl

Biogramm:
  • [Sohn des ehem. Ministerpräsidenten Alfons Goppel]
  • 1967 Abitur in München
  • 1967-1970 Studium in Würzburg, München und Salzburg
  • 1970-1973 1. und 2. Staatsprüfung für das Lehramt an Volksschulen
  • 1970-1974 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Schulpädagogik der LMU München; Organisationsreferent im Staatsinstitut für Frühpädagogik; Tätigkeiten als freier PR-Mitarbeiter; Schul- und Unterrichtseinsatz in Schwaben, Oberbayern und München
  • 07.11.1974-05.11.2018 Mitglied des Bayerischen Landtags (CSU)
  • seit 1981 Vorsitzender des Kreisverbands der CSU in Landsberg
  • 1981-1991 Vorsitzender des Kreisverbands Landsberg im Bayerischen Roten Kreuz
  • 1982 Promotion in Salzburg
  • 1982-1986 Jugendpolitischer Sprecher der CSU
  • 1982-1992 stv. Landesvorsitzender des Arbeitskreises Kulturpolitik der CSU
  • 1982-1992 VDA-Landesvorsitzender
  • 30.10.1986-30.10.1990 Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
  • 30.10.1990-25.02.1994 Bayerischer Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten
  • seit 1991 Mitglied des Parteivorstands der CSU
  • 1993-2007 stv. Vorsitzender des Bezirksverbands der CSU in Oberbayern
  • 25.02.1994-06.10.1998 Bayerischer Staatsminister für Landesentwicklung und Umweltfragen
  • seit 1994 Vorsitzender des Kolping-Bildungswerks Landesverband Bayern e.V.
  • 1998-2003 Präsident des Musikbunds für Ober- und Niederbayern
  • 1999-2003 Präsident des Bayerischen Blasmusikverbandes
  • 1999-2003 Generalsekretär der CSU
  • 14.10.2003-29.10.2008 Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst
  • seit 2010 Sprecher der Christlich-Sozialen Katholiken (CSK) in der CSU
  • seit 2008 Präsident im Bayerischen Musikrat
  • Mitbegründer und Vorsitzender von EUROPA-DIALOG BAYERN e.V.
  • Auszeichnungen: Bayerischer Verdienstorden, Bayerische Verfassungsmedaille in Silber, Bayerische Verfassungsmedaille in Gold
GND: 121107051

Druckversion