© Bayerischer Landtag, München
Geiger, Hermann
Geboren: Echlishausen, 19.12.1946
Beruf(e)/Ämter: Dipl.-Agraringenieur
Landwirtschaftsdirektor
Wohnort(e): Weißenhorn
Konfession: katholisch
Parteizugehörigkeit: Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 1998-2003
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1998-2003 (14. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1998-2003 (14. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Schwaben
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden: Mitglied
  • Ausschuss für Sozial-, Gesundheits- und Familienpolitik Mitglied
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Stadtrat (Fraktionsvorsitzender)
  • Kreisrat
  • SPD-Unterbezirksvorsitzender in Neu-Ulm
  • Vorsitzender des BRK-Kreisverbandes Neu-Ulm
  • Mitgliedschaften
  • AWO, Verdi
  • 1990-1996 stv.Landrat

Biogramm:
  • 1963 mittlere Reife
  • 1963-1965 Lehre in der Landwirtschaft
  • 1965-1966 und 1968-1970 Ingenieurschule - Ing.agr. (grad)
  • 1966-1968 Bundeswehr
  • 1970-1975 Studium Agrar-Wissenschaften - Dipl. Ing.-Agr. (univ.)
  • Ab 1975 in der Landwirtschaftsverwaltung tätig
  • Ab 1971 SPD-Mitglied
  • Ab 1997 SPD-Unterbezirksvorsitzender in Neu-Ulm
  • Ab 1984 Stadtrat (Fraktionsvorsitzender)
  • Ab 1990 Kreisrat
  • 1990-1996 stellv. Landrat
  • Vorsitzender des BRK-Kreisverbands Neu-Ulm
  • Mitgliedschaften: AWO, Verdi
  • Mitglied des Bayerischen Landtags: 1998-2003
GND: 137658036

Druckversion