© Bayerische Staatsbibliothek München / Bildarchiv
Fischer, Ludwig (Friedrich) Alex von
Geboren: Sulzbach/Opf., 05.10.1832
Gestorben: Augsburg, 08.01.1900
Beruf(e)/Ämter: Bürgermeister
Jurist
1899 kgl. Geheimer Hofrat
Wohnort(e): Augsburg
Konfession: katholisch
Polit. Richtung: Fortschrittspartei (FSP)
Nationalliberal (ab 1881)
Vereinigte Liberale (ab 1875)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Kammer der Abgeordneten: 1863-08.01.1900
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
21. Landtag: 1863-1865 (11. Wahlperiode 1863-1869)  22. Landtag: 1866-1869 (11. Wahlperiode 1863-1869)  23. Landtag: 1869 (12. Wahlperiode 1869)  24. Landtag: 1870-1871 (13. Wahlperiode 1869-1875)  25. Landtag: 1871-1872 (13. Wahlperiode 1869-1875)  26. Landtag: 1873-1875 (13. Wahlperiode 1869-1875)  27. Landtag: 1875-1876 (14. Wahlperiode 1875-1881)  28. Landtag: 1877-1881 (14. Wahlperiode 1875-1881)  29. Landtag: 1881-1882 (15. Wahlperiode 1881-1887)  30. Landtag: 1883-1886 (15. Wahlperiode 1881-1887)  31. Landtag: 1887-1892 (16. Wahlperiode 1887-1893)  32. Landtag: 1893-1899 (17. Wahlperiode 1893-1899)  33. Landtag: 1899-1904 (18. Wahlperiode 1899-1904) 
Ausschüsse:
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfes "Die Abänderung einiger Bestimmungen des Gesetzes über die Wahl der Landtagsabgeordneten vom 04. Juni 1848 betr." (26.01.1881) Mitglied 15.WP 1881-1887, 29.LT 1881-1882
  • Ausschuss zur Berathung der Anträge auf Abänderung des Gesetzes vom 26. Februar 1850, die Versammlungen und Vereine betr. (20.04.1896) Mitglied 17.WP 1893-1899, 32.LT 1893-1899
  • v.Abg.Stenglein beantragter Ausschuss für die Behandlung der Gesetzentwürfe über die Gemeindeordnung, über die Heimath und die Armenpflege und über das Gewerbewesen - sociale Gesetzgebung (03.07.1865) Mitglied 11.WP 1863-1869, 21.LT 1863-1865
  • erweiterter II.Ausschuss für Gegenstände der Finanzen und Staatsschuld (05.06.1866) Mitglied 11.WP 1863-1869, 22.LT 1866-1869
  • IV.Ausschuss für die übrigen Gegenstände der inneren Verwaltung (28.05.1866) Mitglied 11.WP 1863-1869, 22.LT 1866-1869
  • Ausschuss zur Berathung des Antrages des Abg.Keßler, die Revision der Gesetze vom 16. April 1868 über Heimat, Verehelichung und Aufenthalt und vom 29. April 1869 über die öffentliche Armen- und Krankenpflege betr. (23.04.1883) Mitglied 15.WP 1881-1887, 30.LT 1883-1886
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfes, betr. die Abänderung des Gesetzes vom 16.April 1868/ 23.Februar 1872 über Heimath, Verehelichung und Aufenthalt (17.10.1891) Mitglied 16.WP 1887-1893, 31.LT 1887-1892
  • Ausschuss zur Beratung der Gesetzentwürfe: a) die Vervollständigung der bayerischen Staatseisenbahnen, b) die Ergänzung und Vermehrung des Fahrmaterials der bayerischen Staatseisenbahnen, c) die Anlage eines Rangierbahnhofes in Ingolstadt (04.04.1872) Sekretär 13.WP 1869-1875, 25.LT 1871-1872
  • Ausschuss zur Berathung des Initiativ-Antrages des Herrn Abg. von Schlör auf Vorlage eines Gesetzentwurfes. "die Erwerbung der bayerischen Ostbahnen durch den Staat betr." (19.05.1874) Mitglied 13.WP 1869-1875, 26.LT 1873-1875
  • Commission zur Beratung des Antrags des Herrn Abg. Freytag, betr. die Betheiligung der Staatsbeamten an Industrieunternehmungen (13.03.1872) Mitglied 13.WP 1869-1875, 25.LT 1871-1872
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfes "Die Errichtung eines Verwaltungsgerichtshofes und das Verfahren in Verwaltungsrechtssachen betr." (10.10.1877) Mitglied 14.WP 1875-1881, 28.LT 1877-1881
  • Ausschuss zur Berathung des Initiativantrages der Abg.Schels/Hauck die Landtagswahl betr. (29.01.1879) Mitglied 14.WP 1875-1881, 28.LT 1877-1881
  • Ausschuss zur Berathung des Initiativantrages d.Abg.Dr.Jörg: "die Landtagswahlen betr." (20.03.1876) Mitglied 14.WP 1875-1881, 27.LT 1875-1876
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfes, den Vollzug des Tit.II
  • 18 der Verfassungsurkunde betr. (26.06.1886) Mitglied 15.WP 1881-1887, 30.LT 1883-1886
  • V.Ausschuss für die weitere Vorprüfung beanstandeter Wahlen (01.10.1881) Mitglied 15.WP 1881-1887, 29.LT 1881-1882
  • Ausschuss zur Berathung der Gesetzentwürfe: a) die Vervollständigung der Einrichtungen der bayerischen Staatseisenbahnen, dann die Herstellung von Telephonanlagen betr., b) die Herstellung von Bahnen lokaler Bedeutung (14.02.1884 - 15.02.1884) stv.Vorsitzender 15.WP 1881-1887, 30.LT 1883-1886
  • V.Ausschuss über die weitere Vorprüfung beanstandeter Wahlen (07.04.1883) Mitglied 15.WP 1881-1887, 30.LT 1883-1886
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfes, den Vollzug des Tit.II
  • 18 der Verfassungsurkunde betr. (27.09.1887) Mitglied 16.WP 1887-1893, 31.LT 1887-1892
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfes, betr. die Ausführung des Krankenversicherungsgesetzes (07.05.1892) Mitglied 16.WP 1887-1893, 31.LT 1887-1892
  • V.Ausschuss für die weitere Vorprüfung beanstandeter Wahlen (16.09.1887) stv.Vorsitzender 16.WP 1887-1893, 31.LT 1887-1892
  • Ausschuss zur Berathung des Antrages, die Verhältnisse der Kirchengemeinden diesseits des Rheins betr. (18.05.1892) Mitglied 16.WP 1887-1893, 31.LT 1887-1892
  • Ausschuss zur Beratung der Anträge der Abg. Dr.Ratzinger u. Genossen, Lerno und Joseph Geiger, Grillenberger u. Genossen, die Abänderung der Gesetze über Heimat, Verehelichung und Aufenthalt, dann über die öffentl. Armen- und Krankenpflege betr. (12.01.1894) Vorsitzender 17.WP 1893-1899, 32.LT 1893-1899
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfes, einige Bestimmungen über die Schuldverschreibungen auf Inhaber betr. (21.11.1895) Vorsitzender 17.WP 1893-1899, 32.LT 1893-1899
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfes, die Fortsetzung der Grundentlastung betr. (26.10.1897) stv.Vorsitzender 17.WP 1893-1899, 32.LT 1893-1899
  • V.Ausschuss für die weitere Vorprüfung beanstandeter Wahlen (03.10.1893) stv.Vorsitzender 17.WP 1893-1899, 32.LT 1893-1899
  • Ausschuss zur Berathung des Gesetzentwurfes betr. die Abänderung einiger Bestimmungen der Gesetze über Heimath, Verehelichung und Aufenthalt und über die öffentliche Armen- und Krankenpflege (05.02.1896) Vorsitzender 17.WP 1893-1899, 32.LT 1893-1899
  • Ausschuss zur Berathung des Antrages der Abg. Dr.Jäger und von Vollmar und Genossen, die Verbesserung der wirtschafthlichen Verhältnisse im Königreiche Bayern betr. (30.10.1893) stv.Vorsitzender 17.WP 1893-1899, 32.LT 1893-1899
  • Ausschuss zur Berathung der Gesetzentwürfe, betr. die Einkommensteuer, die Kapitalrentensteuer und die Gewerbesteuer (09.11.1897) Mitglied 17.WP 1893-1899, 32.LT 1893-1899
  • Ausschuss zur Berathung der Anträge auf Abminderung der Bodenzinslast (07.11.1895) stv.Vorsitzender 17.WP 1893-1899, 32.LT 1893-1899
  • V.Ausschuss für die weitere Vorprüfung beanstandeter Wahlen (03.10.1899) stv.Vorsitzender 18.WP 1899-1904, 33.LT 1899-1904
21. Landtag: 1863-1865 (11. Wahlperiode 1863-1869):
Stimmkreis:
  • Wb.Immenstadt/Schw/N
22. Landtag: 1866-1869 (11. Wahlperiode 1863-1869):
Stimmkreis:
  • Wb.Immenstadt/Schw/N
23. Landtag: 1869 (12. Wahlperiode 1869):
Stimmkreis:
  • Wb.Augsburg/Schw
24. Landtag: 1870-1871 (13. Wahlperiode 1869-1875):
Stimmkreis:
  • Wb.Augsburg/Schw
25. Landtag: 1871-1872 (13. Wahlperiode 1869-1875):
Stimmkreis:
  • Wb.Augsburg/Schw
26. Landtag: 1873-1875 (13. Wahlperiode 1869-1875):
Stimmkreis:
  • Wb.Augsburg/Schw
27. Landtag: 1875-1876 (14. Wahlperiode 1875-1881):
Stimmkreis:
  • Wb.Augsburg/Schw
28. Landtag: 1877-1881 (14. Wahlperiode 1875-1881):
Stimmkreis:
  • Wb.Augsburg/Schw
29. Landtag: 1881-1882 (15. Wahlperiode 1881-1887):
Stimmkreis:
  • Wkr.Bayreuth/Ofr
30. Landtag: 1883-1886 (15. Wahlperiode 1881-1887):
Stimmkreis:
  • Wkr.Bayreuth/Ofr
31. Landtag: 1887-1892 (16. Wahlperiode 1887-1893):
Stimmkreis:
  • Wkr.Augsburg I/Schw
32. Landtag: 1893-1899 (17. Wahlperiode 1893-1899):
Stimmkreis:
  • Wkr.Augsburg I/Schw
33. Landtag: 1899-1904 (18. Wahlperiode 1899-1904):
Stimmkreis:
  • Wkr.Augsburg I/Schw
Mandatsunabhängige Funktionen:
Mitgliedschaft in anderen Parlamenten:
  • 03.1871 - 01.1874 Mitglied des Deutschen Reichstags (WK 1 Schw.)
  • 10.1884 - 02.1890 Mitglied des Deutschen Reichstags (WK 14 Württemberg)
  • 06.1898 - 08.01.1900 Mitglied des Deutschen Reichstags (WK 2 Ofr.)
Sonstige Funktionen:
  • 2.rechtskundiger Bürgermeister
  • ab 1866: 1.rechtskundiger Bürgermeister von Augsburg
  • 1891 Präsidiumsmitglied Alldeutscher Verband

Biogramm:
  • Gymnasium in Augsburg
  • 1850-1854 Jurastudium in München und Berlin
  • 1854-1856 1. und 2. Staatsprüfung
  • 1854-1857 Praktikant und Akzessist am Landgericht Göggingen, am Kreis- und Stadtgericht Augsburg, sowie bei der Kreisregierung
  • 1857-1862 Assessor beim Augsburger Regierungspräsidium
  • 1862-1866 2. Bürgermeister von Augsburg
  • 1866-1900 1. Bürgermeister (auf Lebenszeit) von Augsburg, kgl. Geheimer Hofrat
  • März 1871 Mitbegründer Liberale Reichspartei
  • 1891 Präsidiumsmitglied des Alldeutschen Verbandes
  • Mitbegründer der Fortschrittspartei in Bayern
  • Nachruf (StB Bd. 489, S. 273)
  • Nachfolger: Reichel, Wilhelm
GND: 116559349
Literatur/Quellen:
  • Haunfelder, Bernd, Die Liberalen Abgeordneten des Deutschen Reichstags 1871-1918, Münster, 2004.
  • http://www.reichstag-abgeordnetendatenbank.de/select.html?pnd=116559349 (21.06.2018).

Druckversion