© Bayerischer Landtag, München
Wimmer, Johann
Geboren: Schönbichl, 22.06.1921
Gestorben: Reischach, 29.09.2004
Beruf(e)/Ämter: Gemeindesekretär
Wohnort(e): Reischach
Konfession: katholisch
Parteizugehörigkeit: Christlich-Soziale Union (CSU)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 23.11.1958-22.11.1970
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1958-1962 (4. Legislaturperiode)  Der Landtag 1962-1966 (5. Legislaturperiode)  Der Landtag 1966-1970 (6. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1958-1962 (4. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Altötting/Obb
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden: Mitglied
  • Ausschuss für Fragen des Beamtenrechts und der Besoldung: Mitglied
  • Zwischenausschuss Mitglied
Der Landtag 1962-1966 (5. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Altötting/Obb
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden: Mitglied
  • Ausschuss für Sozialpolitische Angelegenheiten: Mitglied
Der Landtag 1966-1970 (6. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Altötting/Obb
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen: Mitglied
  • Zwischenausschuss Mitglied
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Gefängnisbeirat JVA Laufen: Mitglied, 4.WP 1958-1962
  • Gefängnisbeirat JVA Laufen: Mitglied, 5.WP 1962-1966

Biogramm:
  • Volks- und Berufsschulausbildung in Reischach, dann Mitarbeit im elterlichen landwirtschaftlichen Betrieb
  • Ab 1941 bei der Wehrmacht bis zur Verwundung 1944
  • Nach dem Krieg Gemeinderatsmitglied in Reischach
  • 1945 Gründungsmitglied der CSU in Reischach und Jugendvertreter in der Kreisvorstandschaft Altötting
  • 1946 Übernahme des Amts des Gemeindeschreibers
  • 1952 und 1957 Wahl in den Kreistag Altötting; Dezember 1956 Kreisvorsitzender der CSU-Altötting
  • Mitglied des Bayerischen Landtags: 23.11.1958-22.11.1970
GND: 1019819863

Druckversion