© Bayerischer Landtag, München
Welsch, Louis
Geboren: Mönchsberg, 14.04.1914
Gestorben: unbekannt, 08.05.1998
Beruf(e)/Ämter: Landwirt
Bürgermeister
Wohnort(e): Ludwigsstadt
Konfession: evangelisch
Parteizugehörigkeit: Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag, 1966-1970, 07.12.1972-1974
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1966-1970 (6. Legislaturperiode)  Der Landtag 1970-1974 (7. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1966-1970 (6. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Oberfranken
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft: Mitglied
  • Ausschuss für Grenzlandfragen: Mitglied
Der Landtag 1970-1974 (7. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Oberfranken
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft: Mitglied
  • Zwischenausschuss: ab 29.10.1974 stv. Mitglied
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Stadtrat
  • Bürgermeister
  • Mitglied des Kreistags

Biogramm:
  • Vier Jahre Volksschule, mittlere Reife an der Oberrealschule Sonneberg
  • Landwirtschaftliche Fachschulausbildung in Oberlind und Jena-Zwätzen; anschließend Praxis in größeren Betrieben und überörtlicher Tierzuchtkontrolldienst
  • Ab 1936 als selbständiger Landwirt tätig
  • 1940-1945 Wehrdienst, Kriegsende in tschech.-russischer Gefangenschaft; nach geglückter Flucht ab 1945 ununterbrochen in beruflichen und kommunalen Ehrenämtern tätig
  • Zwei Perioden Stadtrat
  • 1960 zum 1. Bürgermeister der Stadt gewählt, 1966 und 1972 Wiederwahl
  • Drei Legislaturperioden im Kreistag Kronach
  • Verwaltungsrat der Kreissparkasse Ludwigstadt; Förderer des Kultur- und Sportlebens
  • Mitglied des Bayerischen Landtags: 20.11.1966-22.11.1970 und 07.12.1972-07.11.1974 (nachgerückt für den ausgeschiedenen Abgeordneten Müller, Richard)
  • Keine Kandidatur mehr für die 8. Wahlperiode
GND: 13610732X

Druckversion