© Gemeindeverwaltung Stephansposching
Weinzierl, Alois
Geboren: Wallersdorf, 12.07.1879
Gestorben: Stephansposching, 04.02.1959
Beruf(e)/Ämter: Bürgermeister
Bäckermeister
Landwirt
Wohnort(e): Stephansposching
Konfession: katholisch
Parteizugehörigkeit: Christlich-Soziale Union (CSU)
Gruppe: Parlamentarischer Bauernrat/Niederbayern

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Provisorischer Nationalrat: 1918-1919
Verfassunggebende Landesversammlung: 1946
Landtag: 1946-1950
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Provisorischer Nationalrat 1918-1919  Verfassunggebende Landesversammlung von 1946  Der Landtag 1946-1950 (1. Legislaturperiode) 
Verfassunggebende Landesversammlung von 1946:
Wahlkreis:
  • Niederbayern
Der Landtag 1946-1950 (1. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Niederbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für die Geschäftsordnung: 29.01.1947 bis 04.11.1947 Mitglied
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden: ab 29.01.1947 Mitglied
  • Ausschuss für Flüchtlingsfragen: Mitglied
  • Ausschuss für Grenzlandfragen: ab 07.02.1947 Mitglied
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • ab 22.06.1949 Gefängnisbeirat JVA Straubing: stv. Mitglied, 1.WP 1946-1950

Biogramm:
  • Bäckerlehre
  • Nach beruflicher Tätigkeit in verschiedenen Städten Deutschlands und einem Jahr in Paris Übernahme einer selbstständigen Bäckerei mit Landwirtschaft in Stephansposching
  • Mitglied der Christlichen Gewerkschaft
  • 1902-1924 Mitglied des Bayerischen Bauernbunds
  • 1908-1933 Bürgermeister und Gemeindeschreiber in Stephansposching
  • 1919 Prüfung für den mittleren Gemeinde- und Staatsbeamtendienst
  • 1. Vorsitzender des Verbands der Landgemeinden Bayerns und 2. Präsident des Kreistags von Niederbayern (heute: Bezirkstag)
  • 1925-1933 Mitglied der BVP
  • 1933 allen Ämtern enthoben und in Haft
  • 1946 Mitglied der Verfassunggebenden Landesversamlung
  • 01.12.1946-26.11.1950 Abgeordneter des Bayerischen Landtags
GND: 13610679X

Druckversion