© Bayerischer Landtag, München
Vogtherr, Dr. Ernst
Geboren: Treuchtlingen, 18.09.1902
Gestorben: unbekannt, 22.08.1966
Beruf(e)/Ämter: Rechtsanwalt
Wohnort(e): Immenstadt/Allgäu
Konfession: keine Angabe
Parteizugehörigkeit: Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 15.07.1947-13.10.1948
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1946-1950 (1. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1946-1950 (1. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Schwaben
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Rechts- und Verfassungsfragen: ab 09.01.1948 Mitglied
  • Zwischenausschuss: ab 29.07.1947 Mitglied
Weitere Funktionen:
  • ab 17.07.1947 Nichtberufsrichterliche Mitglieder und Stellvertreter des Bayerischen Verfassungsgerichtshofs: Mitglied

Biogramm:
  • Studium der Rechts- und Staatswissenschaften an der Universität Würzburg
  • 1927 Referendar-Examen, 1930 Staatskonkurs
  • 1931 als Gerichtsassessor an das Amtsgericht Ludwigshafen am Rhein berufen
  • 01.11.1932 Ernennung zum Amtsanwalt beim Amtsgericht Bad Dürkheim
  • 01.11.1933 wegen politischer Unzuverlässigkeit entlassen
  • Mai 1934 Zulassung als Rechtsanwalt in Immenstadt/Allgäu, nachdem ihm die Zulassung ursprünglich ebenfalls aus politischen Gründen versagt worden war
  • 26.02.1946-13.06.1946 Mitglied des Beratenden Landesausschusses (Vorparlament)
  • Mitglied des Bayerischen Landtags: 15.07.1947-13.10.1948 (nachgerückt für den ausgeschiedenen Abgeordneten Bauer, Valentin)
  • Am 13.10.1948 Mandatsniederlegung aus persönlichen Gründen
  • Ersatzmann: Schöllhorn, Peter
GND: 125608063

Druckversion