© Bayerischer Landtag, München
Urban, Alfons
Geboren: Regelsmais, 10.04.1937
Beruf(e)/Ämter: Landrat
Realschulkonrektor
Wohnort(e): St.Oswald
Konfession: katholisch
Parteizugehörigkeit: Christlich-Soziale Union (CSU)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 1986-15.05.1990
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1986-1990 (11. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1986-1990 (11. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Freyung - Grafenau/Ndb
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Grenzlandfragen: ab 12.11.1986 Mitglied
  • Ausschuss für Verfassungs-, Rechts- und Kommunalfragen: ab 12.11.1986 Mitglied
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Landrat
  • ab 10.12.1986 Gefängnisbeirat JVA Landshut: Mitglied, 11.WP 1986-1990

Biogramm:
  • 1943-1948 Volksschule in Michelsneukirchen
  • 1948-1954 Maristen-Realschule in Furth b. Landshut
  • 1955-1958 Maristen-Oberrealschule in Mindelheim, 17.07.1958 Abitur
  • 1958-1962 Universität München, Studienfächer: Mathematik und Physik, 29.9.1962 Prüfung für das Lehramt an Mittelschulen
  • 1962-1964 Vorbereitungsdienst für das Lehramt an Mittelschulen (München, Marktoberdorf)
  • 1964-1973 Staatliche Realschule in Grafenau
  • 1973-1986 Staatliche Realschule in Zwiesel, ständiger Vertreter des Schulleiters
  • Ab 1972 Gemeinderat in der Gemeinde St. Oswald-Riedlhütte
  • Ab 1978 stellv. Landrat im Landkreis Freyung-Grafenau
  • 1990 Wahl zum Landrat von Freyung-Grafenau
  • Mitglied des Bayerischen Landtags: 12.10.1986-15.05.1990 (ausgeschieden)
  • Nachfolger: Blöchl, Josef
GND: 1018974393

Druckversion