© Bayerischer Landtag, München
Tauber, Hans
Geboren: Erlangen, 22.02.1921
Gestorben: Obermichelbach, 24.04.2007
Beruf(e)/Ämter: Bürgermeister
Landwirt
Wohnort(e): Obermichelbach
Konfession: keine Angabe
Parteizugehörigkeit: Christlich-Soziale Union (CSU)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 1970-1986
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1970-1974 (7. Legislaturperiode)  Der Landtag 1974-1978 (8. Legislaturperiode)  Der Landtag 1978-1982 (9. Legislaturperiode)  Der Landtag 1982-1986 (10. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1970-1974 (7. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Fürth-Land/Mfr
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden: Mitglied
  • Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr: Mitglied
Der Landtag 1974-1978 (8. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Fürth-Land/Mfr
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden: ab 19.11.1974 Mitglied
  • Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr: ab 19.11.1974 Mitglied
Der Landtag 1978-1982 (9. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Fürth-Land/Mfr
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden: Mitglied
  • Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr: Mitglied
Weitere Funktionen:
  • ab 30.10.1978 Ältestenrat: stv. Mitglied
Der Landtag 1982-1986 (10. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Fürth-Land/Mfr
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden: Mitglied
  • Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr: Mitglied
  • Zwischenausschuss: ab 24.07.1986 Mitglied
Weitere Funktionen:
  • ab 20.10.1982 Ältestenrat: stv. Mitglied
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Bürgermeister
  • Mitglied des Kreistags
  • ab 26.01.1971 Gefängnisbeirat Strafanstalt Nürnberg einschl. Frauengefängnis: stv. Mitglied, 7.WP 1970-1974
  • ab 31.01.1979 Gefängnisbeirat Strafanstalt Nürnberg einschl. Frauengefängnis: stv. Mitglied, 9.WP 1978-1982
  • ab 24.11.1982 Gefängnisbeirat Strafanstalt Nürnberg einschl. Frauengefängnis: stv. Mitglied, 10.WP 1982-1986

Biogramm:
  • Aufgewachsen und Schulbesuch in Obermichelbach
  • Landwirtschaftliche Lehre; landwirtschaftlicher Fachschulabsolvent
  • 1940-1945 Militärdienst in Afrika und Russland; zuletzt "Tiger"-Kommandant
  • Nach dem Krieg Übernahme und Bewirtschaftung des elterlichen Hofs in Obermichelbach
  • 1946 Gemeinderat
  • Ab 1948 Bürgermeister in Obermichelbach
  • 1952 Mitglied des Kreistags Fürth
  • 1960-1970 Fraktionvorsitzender der CSU-Kreistagsfraktion im Kreistag Fürth
  • Ab 1967 Kreisvorsitzender der CSU
  • Ab 1968 Vorstandsmitglied des Maschinenrings
  • Vorstandsmitglied des Elternverbands Mittelfranken
  • Am 14.06.1973 zum Ehrenbürger der Heimatgemeinde benannt
  • Mitglied des Bayerischen Landtags: 22.11.1970-12.10.1986
GND: 136006361

Druckversion