© Bayerischer Landtag, München
Sturm, Irene Maria
Geboren: Schwandorf, 22.01.1953
Beruf(e)/Ämter: Hausfrau
Wohnort(e): Schwandorf
Konfession: katholisch
Parteizugehörigkeit: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (B'90GR)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 1994-1998
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1994-1998 (13. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1994-1998 (13. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Oberpfalz
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Kommunale Fragen und Innere Sicherheit: ab 29.09.1997 Mitglied
  • Untersuchungsausschuss zur Aufklärung der Verwicklung bayerischer Behörden in Fällen von Nuklearkriminalität: ab 26.10.1995 stv. Mitglied
  • Zwischenausschuss Mitglied
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • ab 29.09.1997 Richterwahlkommission: 2.stv.Mitglied, 13.WP 1994-1998

Biogramm:
  • Realschule, Gymnasium
  • Studium der Dipl.-Biologie
  • Ab 1987 Mitglied im BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  • Stadt- und Kreisrätin, Bezirksvorsitzende; Vorstandsmitglied der Bürgerinitiative Schwandorf gegen Atomanlagen e.V. und des Bayerischen Elternverbands, KV-Schwandorf
  • Sprecherin der Umweltinitiative Müll/Recycling Schwandorf e.V. und des Dachverbands der Oberpfälzer Bürgerinitiativen gegen die Errichtung von Atomanlagen e.V.
  • Ehrenamtliche Mitarbeiterin im Anti-WAA-Büro
  • Mitgliedschaften: Frauen helfen Frauen e.V., Dachverband Kritischer Aktionärinnen, Tierschutzverein e.V. Stadt/Landkreis Schwandorf e.V., Mehr Demokratie in Bayern e.V., Bund Naturschutz in Bayern e.V., Projekt „Windwerk“ im Landkreis Regen, Bürgerinitiative gegen Tiefflug - Landkreis Schwandorf
  • Mitglied des Bayerischen Landtags: 14.10.1994-27.09.1998
GND: 120680289

Druckversion