© Bayerischer Landtag, München
Strauß, Franz Xaver
Geboren: Trauchgau, 11.02.1898
Gestorben: München, 27.07.1966
Beruf(e)/Ämter: Bundesbahnamtmann
Wohnort(e): München
Konfession: katholisch
Parteizugehörigkeit: Christlich-Soziale Union (CSU)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 06.11.1961-27.06.1966
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1958-1962 (4. Legislaturperiode)  Der Landtag 1962-1966 (5. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1958-1962 (4. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Oberbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Fragen des Beamtenrechts und der Besoldung: ab 11.07.1962 Mitglied
  • Ausschuss für Verfassungs- und Rechtsfragen: ab 26.11.1961 Mitglied
Der Landtag 1962-1966 (5. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Oberbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden: bis 10.01.1065 Mitglied
  • Ausschuss für Fragen des Beamtenrechts und der Besoldung: Mitglied
  • Ausschuss für Verfassungs- und Rechtsfragen: bis 02.02.1965 Mitglied

Biogramm:
  • 1904-1914 Volks- und Fortbildungsschule
  • Anschließend hauptsächlich in der Landwirtschaft tätig
  • 1916-1918 Soldat im Ersten Weltkrieg
  • Mai 1919 Eintritt in den Dienst der Bayerischen Staatsbahn
  • Mitarbeit in der Kolpingfamilie und in den Christlichen Gewerkschaften
  • 1933 Mitglied des Stadtrats in Pasing (BVP)
  • Im Juli 1933 und August 1944 in Schutzhaft genommen
  • Nach 1945 Übernahme in die Laufbahn des gehobenen mittleren Diensts bei der Deutschen Bundesbahn
  • 1945-1948 ehrenamtlicher Stadtrat in München
  • Gründungsmitglied der CSU, deren Ortsverbandsvorsitzender, später Kreisverbandsvorsitzender
  • Ab 1950 geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Bundesbahnsozialwerks, Bezirk München
  • 01.07.1951 Bundesbahn-Amtmann
  • 06.11.1961-27.06.1966 Abgeordneter des Bayerischen Landtags (nachgerückt für den verstorbenen Abgeordneten Winkler, August) (am 27.06.1966 verstorben; nachgerückt: Schreiber, Hans)
GND: 1018733841

Druckversion