© Bayerischer Landtag, München
Steinberger, Dr. Walter
Geboren: München, 29.11.1924
Gestorben: München, 25.06.1997
Beruf(e)/Ämter: Versicherungskaufmann
Wohnort(e): München
Konfession: katholisch
Parteizugehörigkeit: Christlich-Soziale Union (CSU)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 1962-1970
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1962-1966 (5. Legislaturperiode)  Der Landtag 1966-1970 (6. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1962-1966 (5. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Oberbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Geschäftsordnung und Wahlprüfung: ab 01.12.1964 Mitglied
  • Ausschuss für Verfassungs-, Rechts- und Kommunalfragen: Mitglied
Der Landtag 1966-1970 (6. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Oberbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Geschäftsordnung und Wahlprüfung: Mitglied
  • Ausschuss für Verfassungs-, Rechts- und Kommunalfragen: Mitglied
  • Zwischenausschuss Mitglied

Biogramm:
  • Besuch der St.-Anna-Volksschule und des Wittelsbacher Gymnasiums in München; Abitur
  • Nach Kriegsende Studium der Geschichte, der Germanistik und der Staatswissenschaft
  • 1951 Promotion zum Doktor der Philosophie
  • Anschließend mehrere Jahre Mitarbeiter der "Arbeitsgemeinschaft der Hochschulen für politische Wissenschaften"; daneben Verbandstätigkeit
  • 1959 Übernahme der Vertretung einer größeren Versicherungsgesellschaft
  • Gründungsmitglied der CSU und der Jungen Union
  • Mitglied des Landesausschusses der CSU
  • Kreisvorsitzender des Kreisverbands München X (Neuhausen-Nymphenburg-Gern) der CSU
  • Bezirksvorsitzender der Jungen Union München
  • 1958-1962 Mitglied des Bezirkstags Oberbayern
  • Mitglied des Bayerischen Landtags: 25.11.1962-22.11.1970
GND: 1018634282

Druckversion