© Bayerischer Landtag, München
Simm, Hermann
Geboren: Kukan (heute: Kokonin/Tschechien), 05.09.1906
Gestorben: Kaufbeuren, 22.11.1995
Beruf(e)/Ämter: Fabrikant
Wohnort(e): Kaufbeuren
Konfession: keine Angabe
Parteizugehörigkeit: Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD)
fraktionslos: ab 01.11.1970

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 1966-1970
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1966-1970 (6. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1966-1970 (6. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Schwaben
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft: bis 22.02.1967 Mitglied
  • Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft: ab 06.04.1967 Mitglied
  • Ausschuss für Fragen des Beamtenrechts und der Besoldung: Mitglied

Biogramm:
  • Volks- und Bürgerschule, Kunstgewerbeschule, Forst- und Landwirtschaftsschule; Verwaltungsprüfung in Prag
  • 1927-1929 aktive Militärzeit in der CSSR
  • Praktische Berufsausübung bei Baron von Wedel im Dauber Land, dann in den slowakischen Großbetrieben des Baron von Springer in Zwolen, Nové Zámky Kisucca Nová Mesta und Pischtian und auf den südslowakischen Großgütern der Callais
  • 1939 Einholung nach Deutschland und Einzug zur deutschen Wehrmacht
  • Anschließend Remonteschule Großenhain; Frontbewährung; Verwundung; Heeresverwaltungsschule München, E.V.M.-Dresden, H.St.Verwltg. Böhmisch-Leipa und Prag; russische Kriegsgefangenschaft
  • 1946 Aussiedlung nach Bayern; hier väterlichen Betrieb mit Erfolg wieder aufgebaut
  • Ab Mai 1966 Mitglied des Stadtrats Kaufbeuren
  • Mitglied des Bayerischen Landtags: 20.11.1966-22.11.1970
GND: 135985234

Druckversion