© Bayerischer Landtag, München
Schön, Karl
Geboren: München, 17.08.1931
Gestorben: München, 22.06.1989
Beruf(e)/Ämter: Kaufmann
Wohnort(e): München
Konfession: katholisch
Parteizugehörigkeit: Christlich-Soziale Union (CSU) : ab 1956

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 22.11.1970-22.06.1989
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1970-1974 (7. Legislaturperiode)  Der Landtag 1974-1978 (8. Legislaturperiode)  Der Landtag 1978-1982 (9. Legislaturperiode)  Der Landtag 1982-1986 (10. Legislaturperiode)  Der Landtag 1986-1990 (11. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1970-1974 (7. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Oberbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Grenzlandfragen: Mitglied
  • Ausschuss für Sozial- und Gesundheitspolitik: Mitglied
Der Landtag 1974-1978 (8. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • München-Fürstenried/Obb
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Grenzlandfragen: ab 19.11.1974 Mitglied
  • Ausschuss für Sozial- und Gesundheitspolitik: ab 19.11.1974 Mitglied
  • Untersuchungsausschuss betreffend Nebentätigkeit der beamteten Hochschullehrer und wissenschaftlichen Assistenten und Mitarbeiter: ab 29.01.1976 stv. Mitglied
  • Zwischenausschuss Mitglied
Weitere Funktionen:
  • ab 19.11.1974 Ältestenrat: stv. Mitglied
  • Präsidium (Landtag): 5.Schriftführer
Der Landtag 1978-1982 (9. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • München-Fürstenried/Obb
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Sozial- und Gesundheitspolitik: Mitglied
  • Ausschuss für Grenzlandfragen: Mitglied
Weitere Funktionen:
  • ab 30.10.1978 Ältestenrat: stv. Mitglied
  • Präsidium (Landtag): 4.Schriftführer
  • ab 12.11.1981 Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung: Mitglied
Der Landtag 1982-1986 (10. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • München-Fürstenried/Obb
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Grenzlandfragen: Mitglied
  • Ausschuss für Sozial- und Gesundheitspolitik: Mitglied
  • Untersuchungsausschuss zur Prüfung aller Vorgänge beim Bau der Trabentenstadt Neu-Perlach infolge der Einschaltung der nichtgemeinnützigen "Terrafinanz" und der "Neuen Heimat" durch die Landeshauptstadt München in der Amtszeit des ehemaligen Oberbürgermeisters Dr. Hans Jochen Vogel : ab 23.03.1983 stv. Mitglied
  • Untersuchungsausschuss zur Prüfung von Vorwürfen gegen bayerische Behörden sowie zur Prüfung personeller Konsequenzen bei der Bayerischen Landesbank im Zusammenhang mit Steuerstrafverfahren bzw. strafrechtlichen Ermittlungen gegen Schleicher, Mega-Petrol u.a. : ab 23.01.1986 stv. Mitglied
Weitere Funktionen:
  • bis 17.07.1984 Präsidium (Landtag): 3.Schriftführer
  • ab 17.07.1984 Präsidium (Landtag): 3.Schriftführer
Der Landtag 1986-1990 (11. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • München-Fürstenried/Obb
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Sozial-,Gesundheits-u.Familienpolitik: ab 12.11.1986 Mitglied
Weitere Funktionen:
  • 22.10.1986-22.06.1989 Präsidium (Landtag): 1.Schriftführer
  • 10.12.1986-22.06.1989 Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung: Mitglied
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • ab 24.11.1982 Gefängnisbeirat Strafanstalten München, einschl.Frauengefängnis: Mitglied, 10.WP 1982-1986
  • Bundesversammlung (Berlin): 17.03.1989 Mitglied
  • 10.12.1986-22.06.1989 Gefängnisbeirat JVA München: Mitglied, 11.WP 1986-1990

Biogramm:
  • Vier Jahre Volksschule in München-Sendling, neun Jahre Oberschule bzw. Oberrealschule, 1951 Abitur
  • 1951-1953 kaufmännische Lehre bei der Rosenthal Porzellan AG, Kaufmannsgehilfenbrief
  • Ab 1952 Verkaufstätigkeit in Bayern und später auch in Österreich, Reisevertreter, von 1961-1976 Verkaufsleiter für Bayern der Thomas Glas und Porzellanfabriken
  • 1953 Mitgründung der Jungen Union in München-Süd
  • 1956 Eintritt in die CSU, JU-Kreisvorsitzender, Kreisvorsitzender der Christlich-Sozialen Arbeitnehmerschaft (CSA), der Arbeitnehmer-Union der CSU
  • 1961 Gründung des CSU-Ortsverbands im neuen Stadtteil Fürstenried
  • Ab 1963 ununterbrochen CSU-Kreisvorsitzender München-Süd und Mitglied der CSU-Bezirksvorstandschaft
  • Ab 1983 Vorsitzender des CSU-Landesarbeitskreises für Städte- und Wohnungsbau
  • 1955-1972 Mitglied im Bezirksausschuss des 24. Stadtbezirks
  • Mitglied des Bayerischen Landtags: 22.11.1970-22.06.1989
  • -am 22.06.1989 verstorben; nachgerückt:Frank, Gerhard-
GND: 1017835659

Druckversion