© Bayerischer Landtag, München
Schnell, Elisabeth
Geboren: Sontheim, 27.10.1932
Beruf(e)/Ämter: Diözesan-Referentin
Wohnort(e): Augsburg
Konfession: katholisch
Parteizugehörigkeit: Christlich-Soziale Union (CSU)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag, 06.05.1974-10.10.1982, 28.04.1988-14.10.1990
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1970-1974 (7. Legislaturperiode)  Der Landtag 1974-1978 (8. Legislaturperiode)  Der Landtag 1978-1982 (9. Legislaturperiode)  Der Landtag 1986-1990 (11. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1970-1974 (7. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Schwaben
Der Landtag 1974-1978 (8. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Schwaben
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden: ab 19.11.1974 Mitglied
  • Ausschuss für Sozial- und Gesundheitspolitik: ab 19.11.1974 Mitglied
  • Untersuchungsausschuss zum Verhalten von Herrn Staatssekretär Sackmann und Herrn Ministerialrat Dr. Dörrbecker im Zusammenhang mit den Vorgängen um die Firmengruppe Glöggler: stv. Mitglied
  • Untersuchungsausschuss zur Prüfung der Durchführung des Staatsvertrages zur Vergabe der Studienplätze: stv. Mitglied
Der Landtag 1978-1982 (9. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Schwaben
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden: Mitglied
  • Ausschuss für Sozial- und Gesundheitspolitik: Mitglied
  • Untersuchungsausschuss zur Prüfung der Durchführung des Staatsvertrages zur Vergabe der Studienplätze: ab 22.09.1979 stv. Mitglied
Der Landtag 1986-1990 (11. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Schwaben
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Kulturpolitische Fragen: ab 14.07.1988 Mitglied
  • Zwischenausschuss: ab 20.07.1990 Mitglied
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • ab 30.05.1989 Gefängnisbeirat JVA Aichach: Mitglied, 11.WP 1986-1990

Biogramm:
  • Nach Ausbildung zur Katechetin und Seelsorgehelferin drei Jahre in diesem Beruf tätig
  • 1960-1982 Referentin beim Katholischen Deutschen Frauenbund
  • 1983-1988 Referentin für Mitgliedschaft beim Diözesancaritasverband Augsburg
  • Ab 1974 ehrenamtliche Vorsitzende der Katholischen Arbeitsgemeinschaft für Müttererholung in Bayern
  • Mitglied des Bayerischen Landtags: 06.05.1974-10.10.1982 -nachgerückt für den ausgeschiedenen Abgeordneten Schick, Franz- und 28.04.1988-14.10.1990 -nachgerückt für den ausgeschiedenen Abgeordneten Vogele, Karl-
GND: 1017834806

Druckversion