© Bayerischer Landtag, München
Roßkopf, Rudolf
Geboren: Bertoldsheim, 16.04.1925
Gestorben: Bertoldsheim, 01.11.1994
Beruf(e)/Ämter: Bürgermeister
Landwirt
Kaufmann
Wohnort(e): Rennertshofen
Konfession: katholisch
Parteizugehörigkeit: Christlich-Soziale Union (CSU)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 1962-1970
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1962-1966 (5. Legislaturperiode)  Der Landtag 1966-1970 (6. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1962-1966 (5. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Neuburg a.d.Donau-Stadt u.Land/Schw
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Fragen des Beamtenrechts und der Besoldung: Mitglied
  • Ausschuss für Verfassungs-, Rechts- und Kommunalfragen: Mitglied
Der Landtag 1966-1970 (6. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Neuburg a.d.Donau-Stadt u.Land/Schw
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden: Mitglied
  • Ausschuss für Fragen des Beamtenrechts und der Besoldung: bis 07.03.1967 Mitglied
  • Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr: Mitglied
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • 2.Bürgermeister
  • Mitglied des Kreistags
  • ab 01.02.1967 Gefängnisbeirat Jugendstrafanstalt Niederschönenfeld: Mitglied, 6.WP 1966-1970
  • ab 01.02.1967 Gefängnisbeirat Strafanstalt Kaisheim: stv. Mitglied, 6.WP 1966-1970

Biogramm:
  • Volksschule
  • Kaufmännischen Beruf erlernt
  • 2 1/2 Jahre Kriegsdienst
  • Landwirtschaftslehre und Landwirtschaftsschule
  • 1957 Übernahme des väterlichen Betriebs (Lebensmittel, Landhandel, Landwirtschaft)
  • Ab 1952 in der Kommunalpolitik tätig als 2. Bürgermeister, Kreisrat, Kreisausschussmitglied und Fraktionsvorsitzender der CSU im Kreistag Neuburg a.d.Donau
  • Mitglied des Bayerischen Landtags: 25.11.1962-22.11.1970
GND: 1017271291

Druckversion