© Bayerischer Landtag, München
Reseneder, Anton
Geboren: Landau a.d.Isar, 10.04.1919
Gestorben: Dingolfing, 16.04.2003
Beruf(e)/Ämter: kaufmännischer Angestellter
Wohnort(e): Dingolfing
Konfession: katholisch
Parteizugehörigkeit: Christlich-Soziale Union (CSU)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 1962-1966
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1962-1966 (5. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1962-1966 (5. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Niederbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Sozialpolitische Angelegenheiten: Mitglied

Biogramm:
  • 1926-1932 Volksschule, 1932-1935 Berufsschule in Landau/Isar
  • 01.04.1932-31.03.1935 Kaufmannslehre, im Mai 1935 Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer Passau
  • 01.01.1935-31.10.1938 kaufmännischer Angestellter bei der Dachziegelwerk Möding AG in Möding bei Landau
  • 01.04.1939-26.08.1939 und wieder ab 01.10.1945 kaufmännischer Angestellter bei der Hans Glas GmbH in Dingolfing
  • 12 Jahre Betriebsratsvorsitzender
  • 01.11.1938-31.03.1939 Arbeitsdienst in Babenhausen/Schwaben
  • 26.08.1939-Ende September 1945 Wehrmacht und Gefangenschaft, Einsatz: Ostfront und Nordfront (Lappland)
  • 10 Jahre Stadt- und Kreisrat in Dingolfing
  • Sechs Jahre Schöffe bei der Strafkammer des Landgerichts Landshut
  • Mitglied des Bayerischen Landtags: 25.11.1962-20.11.1966
GND: 134098501

Druckversion