© Bayerischer Landtag, München
Pollwein, Dr. Heinz
Geboren: Amberg, 27.08.1920
Gestorben: 0, 28.04.2007
Beruf(e)/Ämter: Zahnarzt
Wohnort(e): Griesbach i.Rottal
Konfession: keine Angabe
Parteizugehörigkeit: Christlich-Soziale Union (CSU)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 1982-1990
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1982-1986 (10. Legislaturperiode)  Der Landtag 1986-1990 (11. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1982-1986 (10. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Passau-West/Ndb
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Sozial-,Gesundheits-u.Familienpolitik: Mitglied
Weitere Funktionen:
  • ab 24.11.1980 Landesgesundheitsrat: Mitglied
Der Landtag 1986-1990 (11. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Passau-West/Ndb
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Sozial-,Gesundheits-u.Familienpolitik: ab 12.11.1986 Mitglied
  • Zwischenausschuss: ab 20.07.1990 Mitglied
Weitere Funktionen:
  • ab 10.12.1986 Landesgesundheitsrat: Mitglied

Biogramm:
  • Besuch der Volksschule in Pfarrkirchen und der Oberrealschule in Passau, 1939 Abitur
  • Sept.1939-1945 Arbeitsdienst und Wehrdienst, Entlassung als Oberleutnant, dann Oberstabsarzt der Reserve
  • Studium der Zahnmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München, 1949 Staatsexamen und Promotion zum Dr. med.dent., Assistent in Passau
  • Ab 1951 selbstständiger Zahnarzt in Griesbach
  • 1957 Gründungsvorsitzender des CSU-Ortsverbans Griesbach
  • Ab 1963 Vorsitzender des CSU-Kreisverbands Griesbach, ab 1972 (Gebietsreform) stellv. Vorsitzender des neuen CSU-Kreisverbands Passau-West
  • 1960-1966 Stadtrat in Griesbach
  • Ab1960 Mitglied des Kreistags Passau und des Kreisausschusses, ab 1972 stellv. Landrat des Landkreises Passau und Vorsitzender der CSU-Kreistagsfraktion, Mitglied des Deutschen und des Bayerischen Landkreistags
  • Mitglied des Bayerischen Landtags: 10.10.1982-14.10.1990
GND: 1016440529

Druckversion