© Bayerischer Landtag, München
Pöhlmann, Dr. Siegfried
Geboren: Pocking/Ndb., 11.07.1923
Gestorben: unbekannt, 17.07.2000
Beruf(e)/Ämter: Rechtsanwalt
Wohnort(e): München
Konfession: evangelisch
Parteizugehörigkeit: Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 1966-1970
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1966-1970 (6. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1966-1970 (6. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Oberbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Verfassungs-, Rechts- und Kommunalfragen: ab 15.12.1966 Mitglied
  • Zwischenausschuss Mitglied
Weitere Funktionen:
  • ab 15.12.1966 Ältestenrat: Mitglied
  • NPD: Fraktionsvorsitzender

Biogramm:
  • 1930-1934 Besuch der Volksschule in Rottalmünster, 1934-1942 Besuch des Gymnasiums in Regensburg, gleichzeitig Internatsschüler des protestantischen Alumneums Regensburg
  • 1942-1945 Wehrdienst bei der Gebirgstruppe, eingerückt in Innsbruck, Einsatz an der Murmanskfront (Nordfinnland), in den Westalpen und in Mittelitalien, zuletzt Leutnant und Bataillonsadjutant
  • Nach Kriegsende bis November 1945 Kriegsgefangenschaft in Frankreich
  • Sommersemester 1946 Studium an der philosophisch-theologisichen Hochschule Regensburg, 1947-1951 Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Erlangen
  • 1951 Promotion mit "magna cum laude"
  • Mitglied des Bayerischen Landtags: 20.11.1966-22.11.1970
GND: 105476226

Druckversion