© Bayerischer Landtag, München
Morgenschweis, Willi
Geboren: Sulzbach-Rosenberg, 01.07.1936
Beruf(e)/Ämter: Industriekaufmann
Wohnort(e): Sulzbach-Rosenberg
Konfession: katholisch
Parteizugehörigkeit: Christlich-Soziale Union (CSU) : seit 1962

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 16.05.1990-14.10.1990
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1986-1990 (11. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1986-1990 (11. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Oberpfalz
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Kulturpolitische Fragen: ab 01.06.1990 Mitglied
  • Untersuchungsausschuss Atomkraftwerk Isar I: ab 01.06.1990 stv. Mitglied
  • Zwischenausschuss: ab 20.07.1990 Mitglied
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • ab 01.06.1990 Beirat bei der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit: Mitglied, 11.WP 1986-1990
  • ab 01.06.1990 Gefängnisbeirat JVA Amberg: Mitglied, 11.WP 1986-1990
  • ab 01.06.1990 Landessportbeirat: Mitglied, 11.WP 1986-1990

Biogramm:
  • Über viele Jahre führend in der Katholischen Jugend tätig, danach aktiv in der Christlichen Gewerkschaft
  • 1961-1965 Betriebsrat in der Maxhütte, Mitglied der KAB
  • 1962 Eintritt in die CSU
  • Ab 1973 Ortsvorsitzender in Sulzbach-Rosenberg
  • 1978-1984 weiterer und ab 1984 1. Stellvertreter des Landrats
  • Ab 1984 Mitglied des Stadtrats in Sulzbach-Rosenberg
  • Mitglied des Bayerischen Landtags: 16.05.1990-14.10.1990
  • -nachgerückt für den ausgeschiedenen Abgeordneten Dandorfer, Wolfgang-
GND: 133577236

Druckversion