© Bayerischer Landtag, München
Messerer, Rainer
Geboren: Treuchtlingen/Mfr., 11.03.1943
Beruf(e)/Ämter: Gymnasiallehrer
Wohnort(e): Weißenburg i.Bay.
Konfession: keine Angabe
Parteizugehörigkeit: Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag, 16.11.1978-12.10.1986, 09.10.1990-12.10.1990
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1978-1982 (9. Legislaturperiode)  Der Landtag 1982-1986 (10. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1978-1982 (9. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Mittelfranken
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden: bis 05.04.1979 Mitglied
  • Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft: ab 05.04.1979 Mitglied
Der Landtag 1982-1986 (10. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Mittelfranken
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Kulturpolitische Fragen: Mitglied
  • Zwischenausschuss: ab 24.07.1986 stv. Mitglied
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Mitglied des Kreistags Weißenburg-Gunzenhausen und Fraktionsvorsitzender
  • Stadtrat in Weißenburg
  • bis 27.03.1980 Gefängnisbeirat Strafanstalt Nürnberg: Mitglied, 9.WP 1978-1982

Biogramm:
  • Besuch der Volksschule in Treuchtlingen und des Gymnasiums in Weißenburg, 1962 Abitur
  • Studium für das Lehramt an Gymnasien in der Fächerverbindung Chemie/Biologie in Erlangen, 1967 1. Staatsexamen
  • Vorbereitungsdienst am Dientzenhofer-Gymnasium in Bamberg, 1969 2. Staatsexamen
  • Anschließend als Lehrer am Werner-von-Siemens-Gymnasium Weißenburg tätig, Oberstudienrat
  • Ab 1972 im Kreistag Weißenburg-Gunzenhausen, bis 1978 Fraktionsvorsitzender
  • Ab 1978 Stadtrat in Weißenburg
  • Mitglied des Bayerischen Landtags: 16.11.1978-12.10.1986 (nachgerückt für den verstorbenen Abgeordneten Adelmann, Kurt (08.11.1978)) und 09.10.1990-12.10.1990 (Ersatzmann für den verstorbenen Abgeordneten Hefele, Günter)
GND: 133576965

Druckversion