© Bayerischer Landtag, München
Maurer, Hans
Geboren: Neuendettelsau, 03.05.1933
Beruf(e)/Ämter: Staatsminister
Berufsschullehrer
Dipl.-Agraringenieur
Wohnort(e): Ansbach-Schalkhausen
Konfession: evangelisch
Parteizugehörigkeit: Christlich-Soziale Union (CSU)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 1970-1998
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1970-1974 (7. Legislaturperiode)  Der Landtag 1974-1978 (8. Legislaturperiode)  Der Landtag 1978-1982 (9. Legislaturperiode)  Der Landtag 1982-1986 (10. Legislaturperiode)  Der Landtag 1986-1990 (11. Legislaturperiode)  Der Landtag 1990-1994 (12. Legislaturperiode)  Der Landtag 1994-1998 (13. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1970-1974 (7. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Stimmkreisverband Ansbach-Stadt und - Land/Mfr
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden: Mitglied
  • Ausschuss für Fragen des öffentlichen Dienstes: Mitglied
Der Landtag 1974-1978 (8. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Ansbach-Nord/Mfr
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Sozial- und Gesundheitspolitik: ab 19.11.1974 Mitglied
  • Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen: ab 19.11.1974 Mitglied
Weitere Funktionen:
  • Präsidium (Landtag): 4.Schriftführer
Der Landtag 1978-1982 (9. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Ansbach-Nord/Mfr
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Grenzlandfragen: Mitglied
  • Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen: Mitglied
  • Untersuchungsausschuss zur Prüfung des Verhaltens des bayerischen Ministerpräsidenten während der Kundgebung der CSU am 23. September 1980 auf dem Münchner Marienplatz sowie zur Prüfung der Vorfälle bei nach der Kundgebung: ab 30.10.1980 Mitglied
  • Zwischenausschuss: ab 23.07.1982 Mitglied
Weitere Funktionen:
  • Präsidium (Landtag): 3.Schriftführer
Der Landtag 1982-1986 (10. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Ansbach-Nord/Mfr
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Grenzlandfragen: bis 05.11.1984 Mitglied
  • Ausschuss für Staatshaushalt und Finanzfragen: Mitglied
  • Zwischenausschuss: ab 24.07.1986 Mitglied
Weitere Funktionen:
  • ab 05.11.1984 Ältestenrat: stv. Mitglied
  • 27.10.1982-17.07.1984 Präsidium (Landtag): 3.Schriftführer
  • 17.07.1984-1986 CSU: stv. Fraktionsvorsitzender
Der Landtag 1986-1990 (11. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Ansbach-Nord/Mfr
Der Landtag 1990-1994 (12. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Ansbach-Nord/Mfr
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Wirtschaft und Verkehr: ab 15.07.1993 Mitglied
Der Landtag 1994-1998 (13. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Ansbach-Nord/Mfr
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden: ab 14.05.1997 Mitglied
  • Ausschuss für Fragen des öffentlichen Dienstes: ab 14.05.1997 Mitglied
  • Ausschuss für Hochschule,Forschung und Kultur: 10.11.1994 bis 14.05.1997 Mitglied
  • Zwischenausschuss Mitglied
Weitere Funktionen:
  • ab 24.11.1994 Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung: Mitglied
Mandatsunabhängige Funktionen:
Kabinetts-
zugehörigkeit:
  • 30.10.1986-30.09.1987 Staatssekretär im Staatsministerium für Unterricht und Kultus
  • 30.09.1987-30.10.1990 Staatssekretär im Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
  • 30.10.1990-17.06.1993 Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
Sonstige Funktionen:
  • ab 26.01.1971 Gefängnisbeirat Strafanstalten München, einschl.Frauengefängnis: stv. Mitglied, 7.WP 1970-1974
  • ab 26.01.1971 Landessportbeirat: Mitglied, 7.WP 1970-1974
  • ab 23.10.1973 Wahlausschuss beim Finanzgericht München: Mitglied, 7.WP 1970-1974
  • Landessportbeirat: Mitglied, 8.WP 1974-1978
  • ab 19.03.1986 Beirat des Hauses der Bayerischen Geschichte: Mitglied, 10.WP 1982-1986
Orden:
  • Bayerischer Verdienstorden
  • Bundesverdienstkreuz 1.Klasse

Biogramm:
  • 1954 Erwerb der Fachhochschulreife auf dem 2. Bildungsweg
  • Studium für das Lehramt an beruflichen Schulen
  • Anschließend Lehrer an beruflichen Schulen in Weißenburg, Uffenheim und Ansbach
  • 1960 nochmaliges Studium an der Pädagogischen Hochschule der Universität München
  • Eintritt in den Volksschuldienst, ab 1962 Lehrer an Grund- und Hauptschulen, zuletzt Schulleiter in Ansbach-Schalkhausen
  • Dipl.-Ing. agr.
  • Ab 1960 Mitglied der CSU
  • Vorsitzender des CSU-Kreisverbands Ansbach
  • 1986-1987 Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus
  • 1987-1990 Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
  • 1990-1993 Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
  • Bezirksvorsitzender des Evang. Arbeitskreises Mittelfranken, 1. Vorsitzender der FFW Schalkhausen, 1. Vorsitzender des Fördervereins FHS Ansbach
  • Mitglied des Bayerischen Landtags: 22.11.1970-27.09.1998
GND: 14363075X

Druckversion