© Bayerischer Landtag, München
Marxreiter, Johann
Geboren: Hagelstadt b.Regensburg, 05.06.1930
Gestorben: Augsburg, 14.12.1987
Beruf(e)/Ämter: Dipl.-Ingenieur (FH)
Bauunternehmer
Wohnort(e): Augsburg
Konfession: keine Angabe
Parteizugehörigkeit: Christlich-Soziale Union (CSU)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 1986-14.12.1987
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1986-1990 (11. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1986-1990 (11. Legislaturperiode):
Stimmkreis:
  • Augsburg-Stadt-Ost/Schw
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden: 12.11.1986 bis 14.12.1987 Mitglied
  • Ausschuss für Landesentwicklung und Umweltfragen: 12.11.1986 bis 14.12.1987 Mitglied
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Stadtrat in Augsburg und stv. Fraktionsvorsitzender der CSU-Stadtratsfraktion
  • 1966-1972 Gemeinderat in Inning bei Augsburg

Biogramm:
  • 1936-1944 Besuch der Volksschule
  • Bis 1947 Lehre als Schiffsmaschinenbauer
  • 1947-1949 Werkmeister in den Ziegelwerken Hagelstadt
  • Anschließend Besuch der staatlichen Ingenieurschule in Landshut, 1952 Abschluss als Ingenieur (FH)
  • Arbeitsverhältnis in verschiedenen Ziegeleien als Betriebsleiter
  • 1960 Gründung eines Baugeschäfts
  • 1966-1972 Gemeinderat in Inning bei Augsburg
  • Ab 1972 Mitglied des Augsburger Stadtrats, ab 1984 stellv. Fraktionsvorsitzender der CSU-Stadtratsfraktion
  • Mitglied des Bayerischen Landtags: 12.10.1986-14.12.1987
  • Verstorben am 14.12.1987
  • Nachfolger: Knauer, Christian
GND: 1014844290

Druckversion