© Bayerischer Landtag, München
Loher, Gottfried
Geboren: Meierhof b.Pfarrkirchen, 07.06.1914
Gestorben: Stubenberg, 02.12.1995
Beruf(e)/Ämter: Landwirt
Wohnort(e): Stubenberg
Konfession: keine Angabe
Parteizugehörigkeit: Bayernpartei (BP)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 1962-1966
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1962-1966 (5. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1962-1966 (5. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Niederbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Eingaben und Beschwerden: Mitglied
Weitere Funktionen:
  • ab 12.07.1966 Präsidium (Landtag): 1.Schriftführer
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Gemeinderat
  • Kreisrat und Kreisausschussmitglied
  • Orts- und Kreisobmann des Bayerischen Bauernverbandes
  • Kreisvorsitzender der Bayernpartei im Landkreis Pfarrkirchen
  • Vorsitzender des landwirtschaftlichen Ausschusses der Bayernpartei in Niederbayern
  • Leiter des Ortsverbandes des VdK Stubenberg und Mitglied der Kreisvorstandschaft des VdK Pfarrkichen

Biogramm:
  • Besuch der Volksschule in Stubenberg
  • Landwirtschaftliche Lehre auf dem elterlichen Hof
  • 1935-1936 Praktikant bei der Gutsverwaltung Schönburg/Landkreis Griesbach
  • 1936-1938 Soldat
  • Anschließend Besuch der Landwirtschaftsschule Pfarrkirchen; während des Kriegs an verschiedenen Fronten eingesetzt, zuletzt als Artillerie-Offizier; am 28.02.1945 in Frankfurt (Oder) schwer verwundet; 70-%iger Kriegsinvalide
  • 1948 Übernahme des elterlichen Anwesen mit 40 Tagwerk
  • Ab 1952 Gemeinderat
  • Ab 1960 Kreisrat und Kreisausschussmitglied sowie Orts- und Kreisobmann des Bayerischen Bauernverbands
  • Kreisvorsitzender der Bayernpartei im Landkreis Pfarrkirchen und Vorsitzender des landwirtschaftlichen Ausschusses der BP in Niederbayern
  • Weiterhin Leiter des Ortsverbands des VdK Stubenberg und Mitglied der Kreisvorstandschaft des VdK Pfarrkichen
  • Mitglied des Bayerischen Landtags: 25.11.1962-20.11.1966
GND: 133560074

Druckversion