© Bayerischer Landtag, München
Kriegisch, Dr. Josef
Geboren: Neudorf (heute: Nová Ves/Tschechien), 07.01.1923
Gestorben: Waldkraiburg, 24.03.1984
Beruf(e)/Ämter: Jurist
kaufmännischer Angestellter
Wohnort(e): Waldkraiburg
Konfession: keine Angabe
Parteizugehörigkeit: Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 21.04.1954-20.11.1966
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1950-1954 (2. Legislaturperiode)  Der Landtag 1954-1958 (3. Legislaturperiode)  Der Landtag 1958-1962 (4. Legislaturperiode)  Der Landtag 1962-1966 (5. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1950-1954 (2. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Oberbayern
Ausschüsse:
  • Untersuchungsausschuss zur Prüfung der Filmkredite: Mitglied
Der Landtag 1954-1958 (3. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Oberbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Verfassungs- und Rechtsfragen: ab 13.01.1955 Mitglied
Weitere Funktionen:
  • ab 15.02.1955 Nichtberufsrichterliche Mitglieder und Stellvertreter des Bayerischen Verfassungsgerichtshofs: stv. Mitglied
Der Landtag 1958-1962 (4. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Oberbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Verfassungs- und Rechtsfragen: Mitglied
Der Landtag 1962-1966 (5. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Oberbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Verfassungs-, Rechts- und Kommunalfragen: Mitglied

Biogramm:
  • Volksschule, Oberschule, 1941 Abitur
  • 1941-1943 Soldat im Zweiten Weltkrieg; 1943 in Russland schwer verwundet (Beinamputation)
  • Jurastudium in Wien; Werkstudent; 1946 Doktorexamen
  • Umsiedlung nach Bayern wegen Todes des Vaters und Ausweisung der Mutter
  • 1947 bei der Kreisverwaltung Wasserburg am Inn als Referatsleiter eingestellt; Referent in der Versorgungsabteilung
  • 1948 Kreisrat und stellv. Landrat
  • Ab August 1962 hauptberuflich bei einer Münchner Wohnungsbaugesellschaft
  • 21.04.1954-20.11.1966 Abgeordneter des Bayerischen Landtags (nachgerückt für den ausgeschiedenen Abgeordneten Thieme, Willi)
GND: 133558584

Druckversion