© Bayerischer Landtag, München
Kaub, Dr. Reinhold
Geboren: Essen, 14.05.1929
Gestorben: Passau, 26.03.2015
Beruf(e)/Ämter: Jurist
Regierungsdirektor
Wohnort(e): Haarbach
Krs.Passau
Konfession: keine Angabe
Parteizugehörigkeit: Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 07.12.1967-29.10.1978
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1966-1970 (6. Legislaturperiode)  Der Landtag 1970-1974 (7. Legislaturperiode)  Der Landtag 1974-1978 (8. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1966-1970 (6. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Oberbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Fragen des Beamtenrechts und der Besoldung: 11.01.1968-02.12.1970 Mitglied
  • Ausschuss für Kulturpolitische Fragen: 11.01.1968-02.12.1970 Mitglied
  • Untersuchungsausschuss zur Prüfung der Vorgänge bei den Grundstücksgeschäften des Freistaates Bayern im Raum Ingolstadt: 12.03.1968-12.09.1969 stv. Mitglied
Gremien:
  • Kommission nach Art. 2 des Gesetzes zur Ausführung des Gesetzes zu Art. 10 Grundgesetz: 10.06.1969-02.12.1970 stv. Mitglied
Der Landtag 1970-1974 (7. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Oberbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Fragen des öffentlichen Dienstes: 03.12.1970-11.11.1974 Mitglied
  • Ausschuss für Geschäftsordnung und Wahlprüfung: 03.12.1970-11.11.1974 Mitglied
  • Zwischenausschuss: 29.10.1974-11.11.1974 Mitglied
Gremien:
  • Kommission nach Art. 2 des Gesetzes zur Ausführung des Gesetzes zu Art. 10 Grundgesetz: 26.01.1971-11.11.1974 Mitglied
  • Nichtberufsrichterliche Mitglieder und Stellvertreter des Bayerischen Verfassungsgerichtshofs: 27.01.1971-11.11.1974 stv. Mitglied
  • Beirat beim Landesamt für Datenverarbeitung: 30.03.1971-11.11.1974 stv. Mitglied
Weitere Funktionen:
  • SPD: 06.12.1972-11.11.1974 parlamentarischer Geschäftsführer
  • Ältestenrat: 12.12.1972-11.11.1974 Mitglied
Der Landtag 1974-1978 (8. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Oberbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Geschäftsordnung und Wahlprüfung: 19.11.1974-29.10.1978 Mitglied
  • Ausschuss für Landesentwicklung und Umweltfragen: 10.12.1974-29.10.1978 Mitglied
  • Zwischenausschuss: 20.09.1978-29.10.1978 Mitglied
Gremien:
  • Kommission nach Art. 2 des Gesetzes zur Ausführung des Gesetzes zu Art. 10 Grundgesetz: 19.11.1974-29.10.1978 Mitglied
  • Nichtberufliche Mitglieder und Stellvertreter des Bayerischen Verfassungsgerichtshofs: 19.11.1974-29.10.1978 stv. Mitglied
Weitere Funktionen:
  • SPD: 12.11.1974-29.10.1978 parlamentarischer Geschäftsführer
  • Ältestenrat: 12.11.1974-29.10.1978 Mitglied

Biogramm:
  • 1941 Übersiedlung nach München
  • ab 1946 im Landkreis Starnberg ansässig
  • 1948 Abitur
  • Anschließend Studium der Rechts- und Staatswissenschaften in München, Tübingen und Würzburg
  • 1952 Referendar-Examen
  • 1956 Assessoren-Examen
  • 1957 Promotion zum Dr. jur.
  • 1957 im bayerischen Staatsdienst tätig
  • 1958-1970 Rechtsreferent des Landesversorgungsamts München
  • ab 1962 Mitglied der SPD
  • ab 1966 Mitglied des Gemeinderats Söcking (SPD)
  • ab 1966 Mitglied des Kreistags im Landkreis Starnberg (SPD)
  • 07.12.1967-29.10.1978 Mitglied des Bayerischen Landtags; nachgerückt am 07.12.1967 für den ausgeschiedenen Abgeordneten: Bayerl, Alfons
  • ab 06.12.1972 parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion der SPD im Bayerischen Landtag
  • ab Juli 1974 Vorsitzender des Unterbezirks Oberland der SPD
  • Auszeichnungen: Bayerischer Verdienstorden (1977)
GND: 1013626605
Literatur/Quellen:
  • http://spd-kreis-starnberg.de/wir-trauern-um-dr-reinhold-kaub/ (30.03.2015).
  • freundliche Hinweise Ralf Empl, München

Druckversion