© Bayerischer Landtag, München
Jacobi, Peter
Geboren: Coburg, 27.01.1945
Beruf(e)/Ämter: Bürgermeister
Lehrer
Wohnort(e): Dörfles-Esbach
Konfession: evangelisch
Parteizugehörigkeit: Freie Demokratische Partei (FDP) : seit 1965

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 1978-1982
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1974-1978 (8. Legislaturperiode)  Der Landtag 1978-1982 (9. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1974-1978 (8. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Oberfranken
Der Landtag 1978-1982 (9. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Oberfranken
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft: Mitglied
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Vorsitzender des FDP-Bezirksverbandes Oberfranken
  • Mitglied des FDP-Landesvorstandes
  • Gemeinderat in Dörfles-Esbach
  • Vorsitzender des Sängerkreises Coburg/Kronach/Lichtenfels im Fränkischen Sägerbund
  • 1968-1979 Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Coburg-Land
  • 1972-1978 2.Bürgermeister in Dörfles-Esbach

Biogramm:
  • Volksschulbesuch und Gymnasialausbildung (Abitur am Musischen Gymnasium Coburg)
  • Studium in Bayreuth
  • Ab 1967 Lehrer, zuletzt in Dörfles-Esbach
  • Ab 1965 FDP-Mitglied
  • 1968-1979 Vorsitzender des FDP-Kreisverbands Coburg-Land
  • Ab 1976 Vorsitzender des FDP-Bezirksverbands Oberfranken
  • Ab 1977 Mitglied des FDP-Landesvorstands
  • Ab 1972 Gemeinderat in Dörfles-Esbach (davon 1972-1978 2. Bürgermeister)
  • Ab März 1980 Vorsitzender des Sängerkreises Coburg/Kronach/Lichtenfels im Fränkischen Sägerbund
  • Mitglied des Bayerischen Landtags: 15.10.1978-10.10.1982
GND: 139259414

Druckversion