© Bayerischer Landtag, München
Hollwich, Werner
Geboren: Schweinfurt, 29.04.1929
Gestorben: Schweinfurt, 30.12.2013
Beruf(e)/Ämter: Geschäftsführer
Wohnort(e): Schweinfurt
Konfession: keine Angabe
Parteizugehörigkeit: Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 30.10.1978-14.10.1994
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1978-1982 (9. Legislaturperiode)  Der Landtag 1982-1986 (10. Legislaturperiode)  Der Landtag 1986-1990 (11. Legislaturperiode)  Der Landtag 1990-1994 (12. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1978-1982 (9. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Unterfranken
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Grenzlandfragen: 30.10.1978-19.10.1982 Mitglied
  • Ausschuss für Sozial-,Gesundheits-u.Familienpolitik: 30.10.1978-19.10.1982 Mitglied
Der Landtag 1982-1986 (10. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Unterfranken
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Grenzlandfragen: 20.10.1982-21.10.1986 Mitglied
  • Ausschuss für Sozial-,Gesundheits-u.Familienpolitik: 20.10.1982-21.10.1986 Mitglied
Der Landtag 1986-1990 (11. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Unterfranken
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Grenzlandfragen: 12.11.1986-23.10.1990 Mitglied
  • Ausschuss für Sozial-,Gesundheits-u.Familienpolitik: 12.11.1986-23.10.1990 Mitglied
Gremien:
  • Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung: 10.12.1986-23.10.1990 stv. Mitglied
Der Landtag 1990-1994 (12. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Unterfranken
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Innerdeutsche Entwicklung und Grenzlandfragen: 30.10.1990-14.10.1994 Mitglied
  • Ausschuss für Sozial-,Gesundheits-u.Familienpolitik: 30.10.1990-14.10.1994 Mitglied
  • Zwischenausschuss: 21.07.1994-14.10.1994 stv. Mitglied
Gremien:
  • Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung: 19.11.1990-14.10.1994 stv. Mitglied
  • Beirat zur Wiedergutmachung beim Landesentschädigungsamt: 24.11.1994-27.09.1998 Mitglied ohne Landtagsmandat
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Geschäftsführer des Bezirksverbandes Schweinfurt der IG Bau - Steine - Erden
  • Mitglied des Landesvorstandes Bayern der IG Bau - Steine - Erden, sowie Beiratsmitglied auf Bundesebene
  • Vorsitzender der Vertreterversammlung der AOK Schweinfurt
  • 1958-1979 Mitglied des Verwaltungsausschusses des Arbeitsamtes Schweinfurt
  • 1961-1978 Mitglied des Schweinfurter Stadtrats, 1972-1978 stv. Vorsitzender der SPD-Fraktion
  • Bundesversammlung (Berlin): 23.05.1994 Mitglied

Biogramm:
  • Volksschule in Bergrheinfeld bei Schweinfurt
  • 1943-1945 Lehrerbildungsanstalt Würzburg
  • nach Kriegsende 1945 Lehre als Maurer, Gesellenprüfung
  • Facharbeitertätigkeit in Schweinfurt, Bergrheinfeld und Frankfurt a.Main
  • Geschäftsführer des Bezirksverbands Schweinfurt der IG Bau - Steine - Erden, Mitglied des Landesvorstands Bayern der IG BSE
  • Mitglied des Beirtags der IG BSE auf Bundesebene
  • ab 1953 in der Selbstverwaltung der Sozialversicherung tätig, zunächst Vorstandsmitglied der Vertreterversammlung der AOK Schweinfurt
  • ab 1963 Vorsitzender der Vertreterversammlung der AOK Schweinfurt
  • 1958-1979 Mitglied des Verwaltungsausschusses des Arbeitsamts Schweinfurt
  • 1961-1978 Mitglied des Stadtrats in Schweinfurt (SPD)
  • 1972-1978 stv. Vorsitzender der Fraktion der SPD im Schweinfurter Stadtrat
  • 30.10.1978-14.10.1994 Mitglied des Bayerischen Landtags (SPD)
  • Auszeichnungen: Bundesverdienstkreuz am Bande; Bayerische Verfassungsmedaille; Bayerische Staatsmedaille; Georg-von-Vollmar-Medaille; Willy-Brandt-Medaille; Stadtmedaille der Stadt Schweinfurt in Gold
GND: 133532518

Druckversion