© Bayerischer Landtag, München
Hochleitner, Anton
Geboren: Oberreit/Ndb., 05.12.1927
Beruf(e)/Ämter: Lehrer
Rektor
Wohnort(e): Passau
Konfession: keine Angabe
Parteizugehörigkeit: Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) (seit 1955)

Mitgliedschaft im
Bayer. Parlament:
Landtag: 1962-1982
Informationen zu den Landtagen bzw. Legislaturperioden:
Der Landtag 1962-1966 (5. Legislaturperiode)  Der Landtag 1966-1970 (6. Legislaturperiode)  Der Landtag 1970-1974 (7. Legislaturperiode)  Der Landtag 1974-1978 (8. Legislaturperiode)  Der Landtag 1978-1982 (9. Legislaturperiode) 
Der Landtag 1962-1966 (5. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Niederbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Kulturpolitische Fragen: Mitglied
  • Zwischenausschuss Mitglied
Der Landtag 1966-1970 (6. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Niederbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Kulturpolitische Fragen: stv.Vorsitzender
  • Zwischenausschuss Mitglied
Der Landtag 1970-1974 (7. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Niederbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Kulturpolitische Fragen: Vorsitzender
Der Landtag 1974-1978 (8. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Niederbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Kulturpolitische Fragen: 19.11.1974, Vorsitzender
Der Landtag 1978-1982 (9. Legislaturperiode):
Wahlkreis:
  • Niederbayern
Ausschüsse:
  • Ausschuss für Kulturpolitische Fragen: Vorsitzender
Mandatsunabhängige Funktionen:
Sonstige Funktionen:
  • Schriftleiter der Monatszeitschrift "Der Junglehrer"
  • Stadtrat in Passau
  • stellv. Vorsitzender des SPD-Bezirks Niederbayern/Oberpfalz
  • 1957-1959 Landesvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Junglehrer
  • ab 12.11.1974 Rundfunkrat Mitglied 8.WP 1974-1978
  • Bundesversammlung (Berlin): 23.05.1979 Mitglied
  • ab 16.11.1978 Rundfunkrat Mitglied 9.WP 1978-1982
  • ab 25.11.1980 Rundfunkrat Mitglied 9.WP 1978-1982

Biogramm:
  • 1934-1940 Volksschule Pleinting a. D., 1940-1943 Aufbauschule Straubing
  • 1943-1944 Lehrerbildungsanstalt München-Pasing
  • 1944-1945 (Herbst) Kriegsfreiwilliger, amerikanische Gefangenschaftin Linz
  • 1946-1950 Lehrerbildungsanstalt Straubing, 1950 1. Lehramtsprüfung,1953 2. Lehramtsprüfung
  • Vorbereitungsdienst in Pleinting, Uttigkofen, Galgweis und Vilshofen
  • Ab 1952 zuerst apl. Lehrer, dann Lehrer in Passau
  • 1957-1959 Landesvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Junglehrer
  • Ab 1959 Schriftleiter der Monatszeitschrift "Der Junglehrer"
  • Ab 1955 Mitglied der SPD
  • 1960 Wahl in den Stadtrat von Passau
  • Stellv. Vorsitzender des Bezirks Niederbayern/Oberpfalz
  • Mitglied des Bayerischen Landtags: 25.11.1962-10.10.1982
GND: 133531902

Druckversion